Jump to content

Beini1978

Members
  • Content count

    172
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

111 Excellent

About Beini1978

Personal Information

  • Name
    Sascha
  • Wohnort
    Hessisches Hinterland
  • Motorrad
    M1200s-Facelift, 916, Triumph BDG 125

Recent Profile Visitors

552 profile views
  1. Verkaufe die übrig geblieben Teile meiner Monster 1000S. Zahlung per Überweisung, Bankdaten per PN. Kotflügel hinten shorty Carbon Neupreis bei Carbonworld: 149€ - ich stell mir 80€ incl. Versand vor. Kupplungsdeckel Carbon geschlossen – Zustand sehr gut, Schriftzug nur aufgeklebt Neupreis: 80€ - ich hätte gerne 45€ incl. Versand Kupplungsdeckel Carbon offen – Zustand gebraucht, müsste mal mit Klarlack lackiert werden Dafür hätte ich gerne 35€ incl. Versand. Heck Eigenbau aus Edelstahl mit Rücklicht und integrierter Kennzeichenbeleuchtung E-geprüft Sehr einfache Montage. Rahmen kürzen und das Heck mit 2 Schrauben in den originalen Löchern montieren. Lackierung schwarz matt, kann problemlos bei Bedarf erneuert werden. Dafür hätte ich gerne 75€ incl. Versand reserviert bis Geldeingang SHIN YO LED-Blinker SPARK, schwarz, getöntes Glas, E-geprüft Neupreis pro Paar: 40€ - ich hätte gerne 25€ incl. Versand pro Paar Passend dazu hinterer Kabelbaum mit den passenden Widerständen. Widerstände können problemlos unter der linken Carbonabdeckung untergebracht werden. Plug&Play Dafür stelle ich mir 30€ incl. Versand vor. Brems- und Kupplungshebel von DMP Racing Neupreis: k.a.- ich stell mir 20€ incl. Versand vor.reserviert bis Geldeingang NGK Iridium DRC8EIX – ca. 5000km gelaufen Neupreis: 40€ - 15€ incl. Versand Schwingenschutz unten neu 8€ incl. Versand Spiegel mit passenden Adaptern das Paar 15€ incl. Versand - reserviert bis Geldeingang Kettensatz – Bestellt am 10.04.18 – nur 1883 km gefahren 1x Ritzel Teilung 525 - 14 Zähne 1x Kettenrad Stealth RST-745:39-GLD (Gold) Teilung 525 - 39 Zähne 1x Kette DID525ZVM-X(G&G) 100 Endlos X-Ring super verstärkt 5/8''x5/16'' gold Dazu gibt es noch ein original 15er Ritzel – Laufleistung unbekannt Neupreis: 158,60 – mein Preis 100€ incl. Versand Lenker schwarz ABM 0239 – gebraucht – Löcher für Armaturen wurden gebohrt Neupreis: 45€ - ich hätte gerne 25€ incl. Versand.reserviert bis Geldeingang Klarglasscheinwerfer E-geprüft – mit Eigenbau Lampenhalter um den Scheinwerfer näher ans Cockpit zu bekommen. Dazu gibt es auch zwei Distanzen um den Scheinwerfer einfach an den originalen Halter zu montieren. (Der Scheinwerfer ist im Durchmesser geringfügig kleiner.) Neupreis Scheinwerfer: 62€ - alles zusammen 40€ incl. Versand.reserviert bis Geldeingang Hier noch ein paar Fotos von den Teilen als sie noch montiert waren Grüße Sascha
  2. @adducted Genau so eins ist schon unter Beobachtung. Mit einem ähnlichen Hersteller habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Als zweite Erweiterung steht, außer natürlich gutes Werkzeug, ein digitales Wegemesssystem an. Bin mich gerade am einlesen. Es soll auf jeden Fall den Werkzeugschlitten und den Oberschlitten verrechnen und beim Planschlitten den Wert verdoppeln können. 😉
  3. Mein neues Schätzchen. 😍Voll funktionstüchtig. Ein paar Optimierungen werde ich noch vornehmen, und dann sind die Probleme bei welche man eine Drehbank braucht endlich Geschichte. 😎
  4. @Basstler Da sind wir einer Meinung. Dies wird aber hier als mal ganz anders gesehen oder wenigstens geschrieben. Da wird ein Naked Bike für die Renne genommen, was ja auch Spass machen kann, und dann wird sich gewundert das man nicht so schräg fahren kann wie mit einer Pani oder auf der Geraden überholt wird. Gibt ja nicht umsonst Verkleidungen für den Windwiederstand an den Dingern. Dazu noch paar PS mehr. Mich würde es wundern wenn es anders wäre. Auch eine SD setzt auf und ich kenne kein Naked V2 welches serienmäßig viel mehr Schräglagenfreiheit hat. Wenigstens wenn man nach der Werksangabe geht. Andere Möglichkeit wäre noch ne Pani zu Strippen und einen Superbikelenker zu verbauen. ☺️
  5. Recht hat er. 😄 Es gibt nicht umsonst Superbikes. Ich denke aber die Monster ist sportlich genug um den ein oder anderen auf einem Superbike zu ärgern. 😎
  6. Beini1978

    Impressionen von kleinen Ausfahrten...

    Die ersten KM mit kurzem Halt an der Lahn- bzw. Siegquelle. Dabei wurde erstmal die ganzen elekrischen Hilfesysteme wieder Richtung "sportlich" bzw. erstmal wieder auf Grundstellung gestellt . Vom Vorbesitzer war gerade das ABS doch ein bisschen zu sensibel eingestellt.😲
  7. Tja, fast 2 Jahre hat es zur Entscheidung gebraucht. Die "alte" wurde in gute Hände gegeben und heute wurden die ersten 150km mit meiner neuen gebrauchten M1200s gefahren. Was soll ich sagen, das bessere ist des guten Feind.😂 Grüße Sascha
  8. Beini1978

    Fremd gegangen

    So passt's schon wie Kevin es beschrieben hat. Die SxR Modelle haben eigentlich nur zwei Probleme der vorigen Modelle verbessert. Einmal die Schräglagenfreiheit Rasten und Töpfe und die schwache Kastenschwinge wurde durch eine stabile Einarmschwinge getauscht. Die Kastenschwinge war mit mehr als 100Ps etwas schwammig und an ihrer Grenze angelangt. Deshalb und auch wegen der Optik haben manche versucht die 916 Schwinge zu verbauen. Hat aber nach meinem Kenntnisstand nie so wirklich gut funktioniert. Vom Zubehör gab es auch vereinzelt Schwingen mit Ober oder Unterzügen zur Verstärkung. So genug Off Topic. Zum Thema an sich, finde ich die einzig vergleichbaren Modelle sind derzeit die Monster 1200 und die KTM SD1290R und da ist bei beiden Seiten nicht alles Gold was glänzt, aber ich denke jeder kann da für sich das richtige finden. Alle anderen sind aufgrund der anderen Motorenkonzepte schon weniger vergleichbar meiner Meinung.
  9. Beini1978

    Fremd gegangen

    @ipoxiatic Hm....würde das so nicht pauschalieren. Ich finde die Monster war schon immer so ein Eigending. Zu unbequem für eine "naked Tourer" und unsportlich für ein "naked Superbikeableger". Genau die Mischung ist aber für mich ne Monster und macht mir Spaß . So nach dem Motto:" Wenns keine Monster ist, ists halt nur ein Motorrad" Am Anfang war sie ja auch außerhalb von Konkurrenz. Kenne sonst fast kein V2 Nacked mit 900-1000 ccm aus den 90ern. Die Tuono V4 gegen einen betagten V2 antreten zu lassen ist auch unfaire. Will man auch einen absoluten Hochleistungsmotor im Konzept einer Monster? Ich finde für die Käuferschicht gibt es die Streetfighter oder, ich bin mir sicher, demnächst ne Ducati V4 naked. Ob die Monster heißen wird, kein Plan. Ich selbst finde die S4x Reihe zum Beispiel für eine Monster unglücklich. Superbikemotor in einem Tourerrahmen etc. Ist nicht meins. Dann in der Gattung eher ne Streetfighter, getrippte Panigale V2 oder gestrippte V4.
  10. Beini1978

    Monster 1200 /1200 S MJ 2017 Auspuff Thread

    Ist das PDF auch für die 2017 er? Finde da nichts oder überlese ich da was?
  11. Beini1978

    Fremd gegangen

    Auch von mir Glückwunsch zur Rakete. Ich finde die Monster kann man gar nicht mit der Aprilia vergleichen. Da geht die Monster viel zu sehr Richtung Tourer/Cruiser und die Aprilia Richtung Superbike. Laut hören sagen soll ein möglicher Wiederverkauf einer Aprilia aber auch nicht ohne sein. Aber das sollte jetzt bei dir erstmal zweitrangig sein.
  12. Beini1978

    Erledigt

    .
  13. Keiner mal nach dem Preis gefragt welchen er bekommt wenn er sein Fahrzeug in Zahlung gibt? Als Beispiel spuckt DAT für die M1200S ab 2017 nur max. 10500€ Händler EK aus. Ist das wirklich ein reeler Wert? Finde ich echt dünn wenn man den Neupreis betracht.
  14. Beini1978

    Fremd gegangen

    Hallo zusammen, ja ich habe mich auch gestern mal in anderen Lagern rumgetrieben. Wurde gut beraten und eine kurze Probefahrt war spontan kein Problem. KTM Super Duke 1290 R Recht aufrechte Sitzposition sehr bequem, ein wenig indirekt bzw. entkoppelt vom Motorrad (könnte aber daran liegen das ich ein wenig Ducati versaut bin ?.) Sehr einfach zu fahren. Funktioniert einfach, soweit man das in der kurzen Zeit testen kann. Fahrwerk recht straff. Optisch irgendwie viel kompakter als ich sie von den Bildern und im Vorbeifahren in Erinnerung hatte. Ich war meisten von der Geschwindigkeit schneller als ich dachte. Musste sehr oft dann den Tacho kontrollieren. Die Leistung lässt sich absolut unspektakulär abrufen. So richtig "das haben wollen" ist aber nicht entstanden. Vielleicht braucht man dafür das Motorrad einfach länger um sich richtig drauf einzulassen. Aprillia Tuono 1100 V4 Factory Hierfür musste ich schon über 100km fahren um einen Händler zu finden. Echt nicht einfach im ländlichen Raum. Sitzposition für mich näher an einem Superbike als ein einem Naked Bike. Trotz recht engem Kniewinkel aber "noch" bequem Schräglagen Echtzeitanzeige im Display. Witzige Spielerei finde ich echt gut. Gefühlt brutaler Motor und Vorschub. Fast wie auf einer Kanonenkugel. Brutal laut wenn man den Hahn voll spannt. Top Fahrverhalten. Da wo man hin schaut fährt die Tuono auch hin. Ohne Korrekturen etc. Wirklich gut und total vertrauenerweckend. So sollte jedes Motorrad um die Ecken fahren. Durch den Charakter/Schub für mich in der kurzen Zeit der Probefahrt anstrengend zu fahren. Ich hatte immer das Gefühl voll konzentriert sein zu müssen. Alleine bei ein wenig Gas aufziehen ging dermaßen die Post ab. Kann sein, das man sich nach einer längeren Einfahrzeit dran gewöhnt, aber für die Landstraße eigentlich ne Nummer zu grell. Für mich ist sie sehr faszinierend, aber Aufgrund der Händlersituation und meinen Anforderungen raus. Würde ich planen 90% Rennstrecke und 10% LS, dann wäre sie eher wieder im Spiel. Auf jeden Fall war es sehr interessant. Hätte so gewaltige Unterschiede nicht erwartet. Desweiteren bin ich froh das meine 916 doch noch richtig läuft. Direkt nach der Probefahrt mit der Aprillia hatte ich das Gefühl sie läuft mangels Leistung nur noch auf 1 Zylinder ?.
  15. Ja das ist mir klar. Ich weiß auch das der Markt den Preis im Normalfall regelt. Mich interessiert aber, in wie weit sich die Händler beim Einkauf an der Bewertung orientieren.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.