Tool

Members
  • Content count

    723
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

49 Excellent

About Tool

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Name
    Gernot
  • Wohnort
    Kreis Darmstadt
  • Motorrad
    Monster 1000S i.e.
  1. Hersteller von Verkehrsschildern müsste man sein...
  2. Falls Du für die TT 2018 kein Zimmer mehr bekommst, versuch doch mal den MGP/Classic TT oder die Southern 100. Diese Veranstaltungen sind etwas entspannter und ziehen nicht sooo viele Leute an. Und bei der Classic TT und den Southern 100 fahren auch fast alle TT Helden mit. Ich fahre seit Jahren auf die IOM und bin regelrecht süchtig nach der Insel.
  3. Leute ich werde alt. Filterpilz habe ich mit meinem bisschen Fantasie noch verstanden. Aber was ist downchopping im Zusammenhang mit einer Duc?
  4. Gut gemacht. Eine Monster ist schon per se kein City-Zweirad. Höchstens zum Angucken.
  5. Was heißt brauchen? Ich habe auch ne M900 ohne ABS und co. und finde die geil. Bin bis jetzt zwei Bikes mit Quickshifter gefahren und muss sagen das es schon Laune macht damit zu fahren. Wenn es finanziell im Rahmen bleibt wäre das durchaus etwas das ich für die Hypermotard in Betracht ziehen würde. Ich frage, weil ich dachte, Du feilst an Rundenzeiten.
  6. Die geilste Kombi wäre DA-SV 98. Die ist natürlich nicht mehr verfügbar
  7. Wenn ich mich recht erinnere, sind für die neuen, kleineren Kennzeichen 1 Buchstabe und 3 Ziffern ODER 2 Buchstaben und 2 Ziffern vorgeschrieben. Also so: DA-A 123 DA-AZ 12 Insgesamt 4 Zeichen nach dem Bezirk. Überlasse die Auswahl doch dem Zufall. Was machst Du Dir Gedanken für andere Leute, die Dein Kennzeichen sehen?
  8. Dass Ducati aus Marketinggründen den Schlenker zur Ur-Monster macht, verstehe ich ja, aber objektiv betrachtet sind das völlig verschiedene Konzepte. Da hilft auch das Gelb nicht.
  9. Nichts wirklich neues, aber vielleicht interessiert es den einen oder anderen. http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/ducati-monster-821-im-test-ohne-dieses-motorrad-waere-ducati-mausetot-a-1175676.html
  10. Der schwarze Scheinwerfer zusammen mit der Lampenmaske gefällt mir nicht.
  11. Auf jeden Fall ausgiebig probefahren. Es sei denn, Deine Liebe zur Monster ist so groß, dass Dir z. B. das Geruckele bis ca. 3000/min egal ist. Sie mag auch keinen Stadtverkehr. Da fährst Du oft mit schleifender Kupplung. Mit einer Untersetzung von Ritzel bzw. Kettenrad kannst Du das aber erträglicher machen. Die Monster ist in meinen Augen ein reines und ideales Landstraßenmotorrad. Sie macht auch auf Autobahnen aufgrund des Winddrucks im Grunde nur bis 130 Spaß. Auch wenn manche hier 240 oder gar 270 fahren und dabei noch aufs Navi schielen.
  12. Gibt es denn für alle Deine genannten Modelle 48 PS Drosselsätze? Das schränkt die Kandidaten vielleicht schon von selbst ein. Generell bin ich der Meinung, kauf Dir, was gefällt und was das Budget hergibt, wenn Du ohnehin schon Erfahrung mit der 125er hast. Du musst Dich halt auf das Monster-Konzept des V2 einlassen. Bist Du schon eine probegefahren?
  13. Das stimmt nicht. Da muss nichts total auseinandergenommen werden.