Jump to content

MrT

Members
  • Content count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About MrT

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. MrT

    Hinterradbremse Monster 1200 R

    Zielflagge ist geschwenkt, raus in die Boxenausfahrt und versucht mit der Hinterradbremse die Geschwindigkeit zu verringern, leider fällt das Pedal durch.... Schei......e. Und das obwohl mit der Hi-Bremse fast nicht gearbeitet wurde. Motorrad eingepackt und Zuhause wieder auf Straße zurückgebaut. Hinterradbremse zu dem Zeitpunkt absolut ohne Funktion. Na gut, nächste Woche ist Inspektionstermin. Nach fast einer Woche Standzeit hat die Hinterradbremse wieder einen minimalen Druck aufbauen können. Dem Händler ist das Problem mit der Bremse nicht unbekannt, außer entlüften fällt ihm aber auch nichts ein.
  2. MrT

    Rennstreckentermine 2018

    Keiner auf dem Bilster Berg am 19. + 20.06.18 mit Motorrad Action Team? Viele Grüße Frank
  3. Habe schon diverse Motorräder bei StuteHengst gekauft. Er ist in meinen Augen ein sehr zuverlässiger und vertrauensvoller Betrieb. Zu Ducati Köln, wo ich meine Monster gekauft habe kann man geteilter Meinung sein. Ich bin mit den Leuten dort gut zurechtgekommen, auf jeden Fall besser als mit den Kollegen in Düsseldorf, Dort hatte ich meine Monster 1100 gekauft und nach dem Weggang des damaligen Werstattmeisters absolut das Vertrauen verloren. Es "werkelten" dann ein neuer Mechaniker zusammen mit einem Lehrling an den Maschienen, und Terminfindung war ein graus. Deshalb bin ich damals nach Köln abgewandert.
  4. Ja die Informationspolitik von Ducati ist schon Kreisklasse. Wenn man bedenkt das es sich bei dem Rückruf nicht um einen Tankdeckel handelt der undicht sein könnte.......schon traurig. Ein anderes Thema sind Leistungsdaten die nur auf dem Papier existieren. Und zu guter Letzt gibt es für das Übermonster 1200R noch nicht mal einen Schaltassi zum nachrüsten.
  5. MrT

    Monster 1200R Umbauthread

    Nicht schlecht wie viele ihre R gepimpt haben. Das einzige was an meine geändert ist, ist ein kurzer Kennzeichenhalter. Mit dem gab es allerdings auch schon Probleme mit der Rennleitung, weil nicht im korrekten Winkel angebracht. Da die Kollegen aber entspannt waren, durfte ich das Kennzeichen auf den vorgeschriebenen Winkel nachbiegen und alles war gut. Technisch bin ich auf der Suche nach einem gut funktionierenden Quickshifter. Meine Frage: wer hat einen verbaut, und wie zufrieden seid Ihr damit? Viele Grüße und hoffentlich mal besseres Wetter in 2018! Frank
  6. Hatte letzte Woche auch meinen angerufen wegen des Rückrufs. Er klang schon etwas genervt wegen des Themas. Aussage war: noch keine Teile vorhanden, Ducati schreibt die Kunden an.
  7. MrT

    Rennstreckentermine 2018

    Bilster Berg 19-20.06. mit Motorrad action team. War letztes Jahr schon einmal dort. Ist keine schnelle Strecke, sehr anspruchsvoll, genau richtig für unsere Monster. Mettet 17.05. mit MSC Porz, gerade gebucht. War noch nicht dort, was sollte ich wissen? Danke im voraus für ein paar Tipps.
  8. MrT

    Monster 1200R

    @KRT Hast Du vor dem Motorschaden irgendwelche Geräusche gehabt? Meine "tickert" seit neuestem etwas, KM Stand 5600. Ein anderes Thema ist die Hinterradbremse. Hier ist die stark unterschiedliche Bremsleistung innerhalb weniger Minuten nicht wirklich föderlich. Mal bremst es ordentlich, mal fast gar nicht Nach einem Turn auf dem Kreisel hätte ich fast die Ausfahrt verpaßt, da hinten gar keine Bremsleistung vorhanden war. Auf der LS ist das Gott sei Dank noch nicht passiert. Reifen: Nach nur 1000KM habe ich mir einen platten in den Hinterradreifen (Michelin Power RS) eingefahren. Nach der ursprüglichen Freude über den Power RS habe ich dann die Gelegenheit genutzt und auf Conti Sport Attack3 gewechselt. Mein Eindruck: Haftung etwas unter dem Power RS, dafür aber perfekte Rückmeldung was geht und was nicht Viele Grüße und noch eine unfallfreie Restsaison Frank
  9. MrT

    Monster 1200R

    Display läßt sich bei Sonnenschein extrem schlecht ablesen. Habt Ihr Tipps zur Verbesserung? Ich habe es mal mit Anti-Reflexfolie probiert, leider ohne Erfolg. Danke Euch im voraus. Frank
  10. MrT

    Monster 1200R

    Frage an die R-Fahrer: welche Reifen habt Ihr zur Zeit montiert, und wie zufrieden seid Ihr damit. Ich fahre zur Zeit den Michelin Power RS und finde Ihn nicht schlecht, VG Frank
  11. MrT

    Monster 1200R

    Auf die einfachsten Dinge wie Sicherung ziehen kommt man nicht Bin wieder zurück, und auch mit eingeschalteten Licht ist die aufgeklebte Startnummer wieder ohne Probleme abgegangen. Der Ausflug auf die Rennstrecke war sehr spaßig, und bis auf einen Kratzer an der Auspuffschelle ist alles ganz geblieben. Was aber sehr ernüchternd war, ist die Tatsache das der Monster einfach Leistung fehlt. Wenn die Kollegen mit Ihren Superbikes einen auf der geraden stehen lassen, glaubst du dein Motor wäre ausgegangen (etwas übertrieben), aber irgendwann ist auch die längste Gerade zu Ende. Naja sie ist halt kein Rennstrecken Mopped.... Nichtsdestotrotz konnte man hier mal richtig gasgeben und den Motor ausquetschen. Auch der neue Michelin Power RS war besser als ich gedacht habe. Bis auf einen heftigen Rutscher beim Rausbeschleunigen auf die Zielgerade in Oschersleben, hat er gut gehalten. Hier hat mich die Tracktionskontrolle gerettet und hatte keinen Highsider wie vor Jahren mit meiner Fireblade. Euch Allen ebenfalls viel Spaß mit der Monster Viele Grüße Frank
  12. MrT

    Monster 1200R

    Hallo Zusammen, mache gerade meine 1200R "Rennstreckentauglich" und brauche mal Eure Hilfe. Nun sind die Spiegel abgebaut, Kennzeichen auch, und jetzt möchte ich die Blinker und den Hauptscheinwerfer abkleben. Ein Bekannter hatte bei seiner Yamaha einen angeschmolzenen Hauptscheinwerfer durch das abkleben. Steht das auch bei unserer 1200R zu befürchten? Vielen Dank im voraus für Eure Einschätzung. Viele Grüße Frank
  13. MrT

    Monster 1200R

    Hallo in die Runde, nach meiner kleinen Runde am Wochenende muss ich unbedingt die Reifen wechseln. Zum einen geht die Lampe der Tracktionskontrolle beim Beschleunigen fast nicht mehr aus zum anderen ist der Vorderradreifen nach 3TKm fertig. Außerdem ist der Pirelli SP bei den Temperaturen nicht in seinem Element. Frage an Euch: wer fährt was für einen Reifen auf der 1200R? Ich persönlich liebäugel mit dem Michelin Power RS. Würde mich über eure Erfahrungen freuen zu hören. LG Frank
  14. MrT

    Monster 1200R

    Bei meiner GS hat die Nachrüstung ca. 450 Euro gekostet. Weniger würde ich auch nicht erwarten. VG Frank
  15. MrT

    Monster 1200R

    Den Schaltassi vermisse ich schon ein wenig. Hatte an der S1000XR wunderbar funktioniert. Weiß schon jemand etwas über Nachrüstmöglichkeit und Preis? Viele Grüße Frank
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.