ipoxiatic

Members
  • Content count

    302
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

ipoxiatic last won the day on March 14

ipoxiatic had the most liked content!

Community Reputation

119 Excellent

About ipoxiatic

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Name
    Kevin
  • Wohnort
    Hannover Südstadt
  • Motorrad
    S2R 1000

Recent Profile Visitors

546 profile views
  1. Hier noch ein Nachtrag: Der meiner Meinung nach beste Bericht zur S4R(s)! Das tolle an dem Bericht ist nicht nur der authentische Stil sondern, dass alle anderen SxR Modelle mit in den Vergleich einbezogen werden! Die beste Kaufberatung wer sich für eine späte M4 interessiert! S4R(s)_S2R_695
  2. Hallo Lieber Monstergemeinde, ich weiß nicht, wie es euch ergeht aber insbesondere in der kalten Jahreszeit verschlinge ich gerade zu jeden (Online-) Artikel über Motrräder. Jüngst hab ich ein sensationell geschriebenen Artikel über die 1098 Streetfighter gefunden. Ich würde das gerne mit euch Teilen und hier einfach mal den Auftakt zu einer "Artikelsammlung" machen. Vielleicht findet das bei euch anklang... Also hier, der erste Beitrag: Streetfighter 1098 Ich finde ihn (wie erwähnt) sehr humorvoll und zutreffend beschrieben. Eigentlich deckt sich vieles (nicht alles) mit meiner Ducati - Erfahrung. Ich hoffe ihr habt ebenso viel Spaß beim Lesen wie ich
  3. ja, das sollte so hinhauen!
  4. Keine Panik... solange alles noch nie Wind und Wetter gesehen hat, kannst du ja auch noch recht schnell nachjustieren Und wegen dem Kettenschutz. Ich habe nie einen besessen und lasse es darauf ankommen. Mein Gewissen ist rein, da ich keine Gefährdung oder Belästigung anderer sehe. Wenn du größere Bedenken hast, dann würde ich wohl versuchen mit selbst etwas dezentes zu basteln. Das Originalteil ist echt nicht schön und die Carbonnachbauten machen die Form auch nicht besser.
  5. Moin, deine S2R ist von Hause aus in der Höhe des Hecks einstellbar! Am Federbein musst du gar nichts machen. Wenn du nicht weißt wie es geht, dann schau einfach bei einer Werksatt deiner Wahl vorbei. Das empfehle ich, dar man die benötigten Schlüssel im eingebauten Zustand nur schwer ansetzen kann und schnell etwas rund dreht. Für jemanden mit Erfahrung ist das aber schnell gemacht. Einige cm. sind auf jeden Fall drin!
  6. Rückschlag ist doch relativ, ganz ohne hintere Kettenabdeckung gefällt es mir persönlich am besten. Natürlich fliegt nun etwas mehr Dreck aber das ganze hält sich stark in Grenzen. Zumindest ist es nicht mehr als bei jedem anderen Moped welches ich zuvor gefahren bin. Sei übrigens vorsichtig bei der Verstellung mit der Schubstange. Meine S2R reagiert äußerst sensibel selbst auf kleine Änderungen. Wahrscheinlich wirst du um die Eine oder Andere Probefahrt nicht herumkommen.
  7. Willkommen! Parkst du immer auf Muddi´s Teppich
  8. So gesehen muss ich dir wohl recht geben aber die Betrachtung ist recht einseitig. Gibt ja auf dem Markt auch genug M6 er Modelle. Meinst ggf. dass Ducati die Modellreihe Monster ganz einstellen soll Sei es drum, ne echte Neuauflage der Urmonster würde mich wahrscheinlich mitten ins Herz Treffen aber mit nen paar netten Features wie nem aktuellen Sicherheitspaket. Hier nochmal ein Interview (am Ende des tollen Artikels) mit Galluzzi: M900 Artikel & Interview Deswegen sag ich, neue Monster = geiles Bike aber eigentlich keine Monster mehr
  9. Wir fahren doch alle M5 bzw. M4 und das liegt zumindest bei mir, nicht am Geld
  10. Ja 1100 Luft/Öl für die Genießer und 1200 Wasser für die Unersättlichen, dass würde mir als Modellpolitik auch taugen. Vor allem wenn der 1100 er dann in nem 797 Rahmen steckt. Wäre auch für die Positionierung von Ducati fein, ne 1100 etwas radikaler, nackter und puristischer, die 1200 als klassisches Big Bike.
  11. @Marc Thailand Also ich schwanke in jeder Sekunde des betrachtens zwischen " Ach du Scheiße" und "Geil" bitte keinesfalls falsch verstehen aber ich glaube du wusstest schon beim "veredeln" das der Bock polarisieren wird... Am Ende Respektiere ich aber deine Investition an Arbeit und Geld und bekräftige dich gerne auf deinem Weg! Eins ist jedenfalls klar, damit fällt man wirklich auf!
  12. Ich glaube bei dem Thema kannst du einfach das Modell nehmen, welches dich optisch am meisten anspricht. Wie in anderen Threads hier angesprochen, macht es aber Sinn (egal welcher Zubehörzylinder) den Faltbalg der 851 für die Druckstange mitzubestellen (z.B. Stein Dinse) Ich hab weder von KBike, MPL noch Ducabike etwas negatives gehört. Wenn du aber nicht viel in der Stadt unterwegs bist, keine extrem kleinen Hände hast oder kürzere Hebel verwendest, finde ich den originalen Zylinder gar nicht schlecht. Der Weg am Hebel verlängert sich durch den größeren Zylinder auch und ich bin eigentlich ein Freund von knackig kurz. Alternativ kannst du natürlich auch ne größere Pumpe oder beides fahren
  13. Auf jeden Fall!!! Für sone Jawa würde ich einiges geben Und für diejenigen, welches interessiert: Man(n) ist ein guter Fahrer ab 3 KTM´s ab 2 gehört man zwar schon zu den Fortgeschrittenen aber erst ab 3 zu den richtig Guten. Bei keiner KTM ist man Pöbel! Es gehört zwar nicht zum Thema aber musste mal gesagt werden Aber es kann immer mal vorkommen, dass Motoren selbst in Serienfertigung teils gravierende Fehler aufweisen. Dies passiert keinenfalls nur bei Italienerinnen!
  14. Ach, die Schweden streuen so gut wie nicht. Ist also kein Problem