Jump to content

ipoxiatic

Members
  • Content count

    691
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

ipoxiatic last won the day on June 15

ipoxiatic had the most liked content!

Community Reputation

323 Excellent

About ipoxiatic

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Name
    Kevin
  • Wohnort
    Hannover Südstadt
  • Motorrad
    S2R 1000 / Street Triple RS

Recent Profile Visitors

1,329 profile views
  1. ipoxiatic

    Zeigt her Eure Zweitmotorräder

    Wieviele Moped hast du denn? 1000 i.E. 600 i.E. Street Triple MRF 1098 und die 848/1098/1198 im Hintergrund trägt auch deine Werbung o:O
  2. ipoxiatic

    Eure Monster...

    Roter Berg zwischen Diekholzen und Sibbese ?!
  3. ipoxiatic

    Fremd gegangen

    Also laut Ersatzteilkatalog und Stein Dinse ist es eine PSC 16, auch das passt also!
  4. ipoxiatic

    Fremd gegangen

    @Su26 Ein paar schöne Fahrzeuge nennst du da dein Eigen Toller Geschmack! Habe noch einen Verbesserungsvorschlag für die Sport.... Bremssattelaufnahme sieht so aus, als würden auch direkt die P30/34 der S2R1000 oder der alten 900i.E 1000i.E. etc. passen. Ist eine deutlicher Performance Gewinn.
  5. ipoxiatic

    Hallo aus Hannover...

    Vielleicht nimmt Zocki uns anderen Hannoveraner ja mal mit. Ich meide den Harz an Wochenenden auch!
  6. ipoxiatic

    Hallo aus Hannover...

    Ja, meine Garage in der Große Barlinge Str. Südstädtische Grüße Kev
  7. ipoxiatic

    Was freut euch?

    Gerade Forza Horizon 4 gekauft 😎
  8. ipoxiatic

    Rennstreckentermine 2019

    Ich fahre eigentlich sogar lieber ne Gruppe zu "hoch" als zu "niedrig". da kann man sich auch nochmal gut was abgucken 😃 Offizielle Zeitnahme brauche ich aus den hier genannten Gründen nicht. Meine Erfahrung ist bisher, dass man in den schnellen Gruppen zwar natürlich auch nochmal häufig überholt wird, es aber genug Leute gibt die sich für schneller halten als sie sind und man daher eh nicht der/die/das Letzte ist 😅 In den vermeintlich "langsameren Gruppen" hab ich dann nämlich immer Leute, welche die Selben Zeiten fahren wie die "Spitze" UND welche, wo ich mich frage wie sie es geschafft haben die Führerscheinprüfung zu bestehen. Dieses Mega unhomogene Feld macht mich wahnsinnig...
  9. Ja, da bin ich voll bei dir! Aber bei mir ist es auch nicht nur Schusseligkeit. Ich bin halt am Anfang immer gut mit nem Kaltluftdruck von 2.0 klar gekommen. Einfach laufen lassen und wie du sagst auf das Moped hören, Reifenbild war top und die Zeiten haben gereicht um alles andere als langsam zu sein. Erst später fängt man dann an zu versuchen früher Geschwindigkeit mit aus der Kurve zu nehmen, früher ans Gas zu gehen, da ist es mir dann erst aufgefallen, dass nicht mein Reifen am Ende ist, sondern ich ihn einfach mit zu viel Luftdruck fahre. Ich versuche einfach jeden Turn was mitzunehmen und mir das im Nachgang auch theoretisch zu erklären. Ich muss dazu sagen, dass ich früher mal ADAC Juniorpokal gefahren bin. Meine Linie passt eigentlich immer ganz gut, was andere Makel ganz gut kaschiert 😎 Aber das Thema TC finde ich wirklich sehr tückisch. Bilde mir ein, dass ich schon echt sensibel für Gripverhältnisse bin. Aber manchmal fällt mir auf dass das System regelt, obwohl ich gefühlt noch nicht etwas an der Gasstellung verändert hätte. Die Monster hat den ganzen Hokus Pokus ja nicht, da klappt es ja auch sehr gut mit dem Gefühl in der rechten Hand, dass macht es irgendwie einfacher weil man gar nicht auf den Gedanken kommt etwas zu hinterfragen. Gleiches spiel mit dem ABS. Gefühlt bin ich auf der Bremse mit der monster der "größere Held" 😅
  10. Ich hab aber nur 123 PS und fahre 1:41 in Oschersleben (jetzt am Mittwoch das erste mal OSL) Ich mache mir eigentlich gar nicht so viele Gedanken, gucke aber als "Nachbereitung" wo ich Zeit liegen lasse. Aber du hast in gewisser Weise recht manchmal ist ein bissl weniger Denken nicht verkehrt! Den Unterschied zwischen 2,4 Bar warm und 1,8 Bar teilt mir mein Moped aber sehr deutlich mit 😁
  11. ipoxiatic

    S4RS und Pirelli Supercorsa V2

    Das ist ganz schwer zu sagen, weil da jeder einen anderen subjektiven Eindruck hat und ich dir natürlich auch nur davon bereichten kann, was ich selbst schonmal gefahren bin. Für 100 % Straße gehöre ich absolut ins CRA3 Lager. Der ist mega agil und der Grip immer mehr als ausreichend. Laufleistung ist super. Allerdings sind die einzigen Tourenreifen welche ich als Vergleich gefahren bin der T30 von Bridgestone (Grip gut, aber träger) und der Pirelli Diabolo Strada -> Holz d Das Treckerprofil des Conti ist auch nicht jedermanns Sache. dafür funktioniert das Ding aber ab der ersten Kurve und auch bei 5°. Ist sehr praxisgerecht. Bei den Sportreifen gehöre ich, wie hier mehrfach beschrieben, absolut ins S21 Lager. Super zielgenaues Vorderrad, Linie denken, abwinkeln, durchheizen! Ein Traum. Fährt und (und gript) auf der Straße wie ein Supercorsa hat aber deutlich weniger Eigendämpfung also auf schlechtem Asphalt wird man spürbar mehr durchgeschüttelt. Aber auf der S4Rs kannste ja einfache ein wenig am Fahrwerk verstellen sodass es für dich wieder passt. Eigentlich auch ähnlich wie der Conti, braucht aber 5 Kurven um warm zu werden übersteht dafür aber auch ein Renntraining ohne Probleme. B Pilot Power bin ich mal auf ner ZX 6R gefahren. Kurzum: Nichts gut, nichts schlecht. Ist halt vorallem billig und wenn man es nicht 15 min Dauerbrennen lässt auch mit ner S4RS nicht überfordert. Im Vergleich zu modernen Sportreifen ist er aber in allen Belangen unterlegen. Am schlimmsten fand ich ihn auf dem Contidrom (RS ähnlich) da hab ich mich damit und der ZX6R fast "gehighsidert" ..wir werden also keine Freunde mehr😁
  12. Schneller war ich auf Größ Dölln auch nicht.... 😂 Bei mir ist es aber ganz klar das Thema Bremspunkte und auch u.A. noch die "schnelle" Linie und nicht die "sichere". Weiterhin lasse ich zeit beim Beschleunigen, zu hoher Luftdruck zu viel TC und daraus resultierend musste ich eigentlich den immer den dritten fahren, welcher dann in den kehren viel zu untertourig ist. Der zweite reicht bis 160, war aber viel zu agressiv -> Übersetzung! Thema Reifen und DTC....guck mal was da noch an Luftdruck geht. Oschersleben konnte ich mit weniger Luftdruck deutlich eher ans Gas. Aber ansonsten denke ich auch, dass Slicks insbesondere beim Beschleunigen ihren Grip Vorteil ausschöpfen können. Naja und Thema Fahrwerk, wenn sie gleichmäßig vorne und hinten einfedert (Druckstufe) kannst du mal versuchen ihr durch mehr Zugstufe etwas mehr "Ruhe" beizubringen.
  13. ipoxiatic

    ducati monster 797 auspuff

    Finde die Box bei einer Zweiarmschwinge auch nicht so stimmig!
  14. hey Super Bilder....@Groß Dölln Crew !!! @zillo Wie lief das Rookie Race? @Dirkdiggler schönes Video, interessante Linie, Anfahren teils sehr "racy" oder ? War mir in Groß Dölln auch immer nicht sicher was besser ist "Sicherheitslinie" oder die angeblich "Schnelle" hatte teils aber auch viel Verkehr. Kleiner Punkt zur Kritik (geht mir aber auch oft so 😅) Linie dann aber auch halten. Wo lagt ihr so zeitenmäßig? Auf jeden Fall hätte ich echt Bock mal mit euch zusammen zu fahren. Also wenn ihr ne Street Triple in eurer Mitte duldet😩
  15. ipoxiatic

    1100 EVO Vorderbremse „ruppt“

    Das hat meine S2R1000 übrigens auch.... ich habe diese Bleche oberhalb der Beläge im verdacht...https://goo.gl/images/tbeheG Meine TRW Sinterbeläge stehen da nämlich leicht an. Mit den organischen EBC Belägen des Vorbesitzers hatte ich das nicht.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.