Robster

Members
  • Content count

    67
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About Robster

  • Rank
    Junior Member

Personal Information

  • Motorrad
    Monster 1200

Recent Profile Visitors

367 profile views
  1. also wenn man nicht weiß was man da macht sollte man es besser lassen.....
  2. .....so jetzt nochmal die genauen Maße: 12mm zwischengesetzt ( Flexschnitt mit eingerechnet ), dadurch ist das Heck von 28,3mm auf 33mm gestiegen, macht "genau" 47mm !! mehr dürfen es aber auch nicht sein, wird sonst zu auffällig, unbequem finde so ist es stimmig ............
  3. Also ich habe auch genau 12mm zwischengesetzt,dadurch ist mein Heck ca 50mm höher gekommen......
  4. Hallo,ich habe direkt über der Schweißnaht geschnitten, und wie louis schon geschrieben hat auch 12mm eingesetzt
  5. ..... genau, unten durchtrennen und ein Stück einsetzen, da bin ich gerade bei
  6. eben
  7. ............gerade dabei mein Heck anzuheben, siehe "Heckhöherlegung monster 1200"
  8. Danke gleichfalls
  9. nachher ...
  10. ...habe ich mein Heck um ca. 4,5 cm angehoben
  11. vorher......
  12. ..... da ich mein Kennzeichen doch lieber wieder oben haben möchte aber es aus Platzgründen eher eng wird ......
  13. Sorry, hatte ich überlesen. Genau so wie du es beschreibst habe ich es mir gedacht . Das Rücklicht demontieren und das Loch durch Blech oä zu verschließen ist wohl zu aufwendig, Plasti-Dip ( schwarz matt ) wird das Problem am besten lösen ! Somit wird das Rücklicht als dieses nicht mehr auffallen. Das schwierigste wird wohl der KZ- Halter werden, der müsste zwischen Sitzbank und Rücklicht angebracht werden. Ich glaube das wird gar nicht so schlecht aussehen, werde mir über winter mal was überlegen
  14. jetzt verstehe ich aber nicht mehr Fakt ist auf Seite 8 wird es nicht so beschrieben wie ich es gerne hätte