Roizan

Members
  • Content count

    311
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Roizan last won the day on November 11

Roizan had the most liked content!

Community Reputation

101 Excellent

About Roizan

  • Rank
    Member
  • Birthday 07/23/1985

Personal Information

  • Name
    Bernhard
  • Wohnort
    Südlich von München // Murnau
  • Motorrad
    Monster 821
  1. Ja ich wäre dabei
  2. Sodala heute kam die Antwort von Ducati auf meine Mail - anscheinend gibts da auch noch einen Giacomo So ein Witz .... Ich glaub ich geh nächstes Jahr mal mit ner Kiste Bier zum TÜV und frag mal freundlich nach
  3. Lenkergewichte hat die M821 keine verbaut ab Werk, das sind einfache Plastikstopfen die auch gerne mal von alleine rausfallen - war bei mir das erste was getauscht wurde. Für ne Bella kann man schonmal weiter fahren - bei meiner waren es auch knappe 400 km und die waren es wert
  4. Nummer 3 schaut doch ganz gut aus - hat auch schon ein paar nette Sachen verbaut wie Ducati Performance (oder ist das das Rizoma ?!?) Heck und ne Touringsitzbank - da es sich nur um einen vermittelten Verkauf handelt hast halt wie bei nem Privatkauf keine Garantie oder ähnliches. Rote Felgen sind halt undankbar beim putzen - meine Holde flucht jedesmal wieder über ihre orangen bei der KTM
  5. Siehste da hast deine Erklärung Bist du schon mal im Mai nen Pass gefahren mitm Vader ? Wir haben hier Stellen die werden bis in den späten Mai proforma mitgesalzen und obwohl ich die Kiste danach penibel reinige bleibt es ned aus das da noch irgendwo ein Salzbrösel bleibt. Und sobald du mal ein bisserl Pass unter den Rosso 2 bringst dann verliert der minütlich Profil - da können wir vom Bergvolk leider nicht aus Mit der Größe hat die Haltbarkeit nichts zu tun, aber der PiRo4 ist halt mitunter die einzige Alternative und den gibts nur in 190/55
  6. Wie kürzlich schon in einem anderen Thread geschrieben hab - lieber eine Maschine die (belegbar) gefahren und sauber gewartet wurde als eine die nur 1000km im Jahr gesehen hat und sich kaputt gestanden hat. Bei der M821 wurde (meines Wissens bis ca. Mitte 2016), wie bei der 1200er auch, eine Serie Gasgriffe verbaut, die anfangen können zu spinnen. Sprich es wirft eine Fehlermeldung des Ride-by-Wire Systems und die Maschine zeigt dann Symptome von schlechtem Anspringen, plötzlichem Notlauf etc. Da würde ich den Vorbesitzer definitiv fragen ob da schon ein Tausch erfolgt ist. Bei manchen M821 hört man immer wieder von sich lösenden Aufklebern auf dem Tank, hatte ich selber noch nicht und die halten immer noch bombenfest. Ansonsten sind mir auf 20tkm folgende Sachen aufgefallen: Originalkette rostet wie die Sau sobald sie einmal einen Hauch Salz abbekommen hat -> Kettensatz kostet aber nicht die Welt, bei nem Mechaniker mit normalen Preisen bist mit 250€ inkl. Montage dabei Hinterreifen ist mit 180/60 absoluter Mist bzw. fährt sich in ca. 3000 km ab -> man kann aber z.B. auf den Michelin Pilot Road 4 in 190/55 wechseln, da gibt es eine Freigabe durch Michelin bis zum Umbau auf komplett LED Blinker hat mir der Auspuff regelmässig die hintere rechte Birne "ausgeblasen" für Tourenfahrer unbedingt empfehlenswert ist die Touringsitzbank, die ist einfach um Welten besser (und hübscher) falls du irgendwann mal Schrauben öffnen musst, nimm danach Loktite oder eine andere Schraubensicherung her, ich durfte heuer schon mal mit Kennzeichenhalter in der Jacke heimfahren weil ihn die Bella abgeschüttelt hat
  7. Nein - aber es kommt immer drauf an wie das Moped behandelt wurde. Du kannst eine erwischen die sich 5 Jahre die Gummis platt gestanden hat und in der ganzen Zeit keine 1000 km gefahren wurde - das Moped hat zwar wenig Kilometer aber kann halt auch ne Schrottkiste sein. Auf der anderen Seite kannst eine erwischen die vielleicht 50tkm auf der Uhr hat, aber regelmässig mit viel Liebe gehegt und gepflegt wurde und ein super Moped ist. Ich würde mir mittlerweile immer lieber ein Moped kaufen, dass ne saubere Historie (Services, Rückrufe etc. pp. gemacht) hat und jedes Jahr wenigstens ein paar 1000 km bewegt wurde als ein kaputt gestandenes "nagelneues" Kilometertechnisch schafft heute jeder Motor bei einigermaßen sauberer Wartung die 100tkm und ich würde ohne Bedenken eine kaufen die schon 20-30tkm aufm Tacho hat - immer unter dem Vorbehalt der sauberen Servicehistorie - und da isses eigentlich egal ob die Servicearbeiten bei einem Ducati Händler oder nachvollziehbar von einem ordentlichen Mechaniker gemacht wurden. Manche Mopedliebhaber machen das sauberer und besser als jede Werkstatt
  8. Hmm - bin beides schon gefahren und ich hab jetzt nix für mich entdeckt, dass in mir den Wunsch nach einer Trockenkupplung weckt - der Klang der Trockenkupplung ist für mich auch ned unbedingt so der Wahnsinn, dass ich das jetzt haben müsste, da find ich ein schönes Bratzeln und Bollern beim Gas wegnehmen bei nem Motor für mich wichtiger. M6 wurde es bei mir wegen der Optik, ich find bei den M5 den Quersteg in den Scheinwerfern für mich optisch nicht passend und da ich ja von den Japanern komme sind Wasserschläuche für mich eh schon ein gewohnter Anblick gewesen Aber jeder so wie er will - irgendwann muss ich mir glaub ich aber auch noch so eine alte S4RS neben meine 821 stellen
  9. Ich glaub im Monstercafe sind es aktuell 5 oder 6 Leute die schonmal pro forma direkt nach dem Erscheinen der 821 MY2018 direkt bei Ducati nachgefragt haben wie es mit der Reifendimension der "alten" 821 aussehen wird -> ich hab z.B. eine Email an contact_us@ducati.com geschrieben und man bekommt auch relativ schnell eine Absage von Adriano (die heissen da glaub ich immer Adriano ) mit dem Hinweis auf die Fahrzeugpapiere in denen alles drin steht und dem Verweis auf den Händler (der einem sagt man soll direkt bei Ducati nachfragen ... ) Ich würde noch bis nach der EICMA warten die nächste Woche startet und insbesondere die Präsentation am 05.11. abwarten, weil obwohl man bereits vollgeschmissen wird mit Werbung ist die 821 MY2018 laut Adriano noch gar nicht offiziell und top secret und uuuuuuhhhh
  10. Yay - Multimediapack, DAS Feature das ich aufm Moped unbedingt brauch ... - NICHT Wer will schon Whatapp aufm Display vom Moped lesen während im Hintergrund der neueste Hit von Taylor Swift trällert Das einzige das mir bisher ein bisserl den Neid in die Adern treibt ist der neue Hinterreifen in 180/55, da geht mir der 180/60er bzw. die wenigen Freigaben in 190/55 scho a bisserl auf die Nerven ... da hoff ich ja noch auf ganz viele die sich anschliessen und eine Anfrage an Ducati stellen ob denn die MY2015 821 den auch fahren darf
  11. Naja - als ob man den Unterschied auf der Straße so krass merken würde ... Also ich bin bisher keiner 1200er hinterher gefahren und hab mir andauernd gedacht "die geht aber viel besser als meine", da gibt es Mopeds die definitiv längere Arme machen als eine Monster 1200 Klar zieht die 1200er irgendwann davon sobald aufm Tacho mal 120kmh+ stehen und die Pferdchen spielen dürfen, aber im Landstraßen relevanten Bereich 30-120 sind sie nahezu gleichauf und die 821 am Pass zumindest in meinen Augen ein Stück weit handlicher als die 1200er - das mag aber mit dem MY2017 hinfällig sein, da hat die große Monster ja auch einen kürzeren Radstand und insgesamt mehr Handlichkeit spendiert bekommen. ABER in Punkto Zornigkeit und geilem Klang sticht unsere kleine Baller-Bella eure dicken Bellas immer noch ordentlich aus
  12. Ich find es sehr hübsch, ein gelungenes Update
  13. Vor allem bringt dir das neue Display ja nix, ich kann mir ned vorstellen das Ducati nen Füllstandsgeber im Tank verbaut hat (abgesehen vom Reserve-Geber) und auch Geber für eine Ganganzeige verbaut sind und diese schlicht nicht aktiviert sind Wenn es so wäre, dann wäre das ziemlich geil aber ich glaub mal ned das die sowas machen Beim quickshifter geh ich davon aus das es im Steuergerät der "alten" 821er nicht vorgesehen ist und dir damit schlicht die Zündunterbrechung, das Zwischengas beim Blipper etc. fehlt, der Quickshifter also nicht funktioniert.
  14. @Chosen Oli, das ist der Heckrahmen der 1200 MY17 Modelle, dich denke das hat gar nichts mehr mit unserer Monster gleich @Breisgauer Meine Holde und ich haben mittlerweile beide Folien auf den Displays kleben die das Display mattieren (sowas -> gibts bei amazon z.B. ), seitdem wird man nimmer geblendet wenn die Sonne doof aufs Display scheint und man sieht auch immer was
  15. Dafür gibt es EU-Recht und eine Reifenfreigabe von Michelin - 190/55er PiRo4 ist absolut kein Stress mit den Carabinieri und den österreichischen Raubrittern !