Jump to content

adducted

Members
  • Content Count

    1,889
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

adducted last won the day on October 6

adducted had the most liked content!

Community Reputation

459 Excellent

1 Follower

About adducted

  • Rank
    Herr der Ringe

Personal Information

  • Name
    Chris
  • Wohnort
    Klettgau, CH
  • Motorrad
    Monster 1200 S

Recent Profile Visitors

2,318 profile views
  1. adducted

    AUS-geschlossene Benutzergruppe

    Ich bin - selbst gestählt durch drei Jahre Mitgliedschaft in diesem Forum - immer noch erschüttert über das Ausmaß mangelnden Textverständnisses bei Einigen hier. Die Bildungsferne scheint tatsächlich schlimmer zu sein als ursprünglich wahrgenommen. Mein Vorschlag beinhaltet ausdrücklich nicht, dem Forum meine Beiträge vorzuenthalten. Wenn ich das im Sinn hätte, könnte ich mir deren Verfassung gleich ganz sparen. Mir geht es lediglich darum, einigen Wenigen den Seelenfrieden dadurch zu erhalten, daß ich ihnen die Konfrontation mit Gedanken erspare, denen zu folgen sie sich der Mühe nicht unterziehen wollen. Offenbar in realistischer Einschätzung der eigenen Beschränktheit. Aber ich sehe schon: wenn die von mir vorgeschlagene Funktion realisiert worden wäre, wäre ich vermutlich mit zehn Einträgen nicht ausgekommen. Ich muss selbstkritisch anerkennen, daß ich den ersten Hauptsatz der Stultologie wieder einmal nicht beachtet hatte. Wie dumm von mir! Note to self: Ab jetzt wirklich, wirklich, aber ganz, ganz wirklich den Dummen, wo immer es möglich ist, aus dem Weg gehen!
  2. adducted

    AUS-geschlossene Benutzergruppe

    Textverständnis mangelhaft. Schade. Mein Vorschlag ist nicht darauf gerichtet, jemandes Meinung zu unterdrücken, sondern lediglich: die Reichweite meiner eigenen Beiträge besser steuern zu können. Vielleicht klappt's ja beim nächsten mal besser mit dem Polemik-Versuch .
  3. adducted

    AUS-geschlossene Benutzergruppe

    Wer sich den Schuh anzieht, dem scheint er wohl zu passen.
  4. adducted

    AUS-geschlossene Benutzergruppe

    Klaus, danke für Dein Interesse und danke für Deinen Einwand, der mir Gelegenheit gibt meinen Vorschlag zu präzisieren: Selbstverständlich sollte die von mir vorgeschlagene Erweiterung allen Teilnehmern zur Verfügung stehen. Mir ist auch bewusst, daß mein Vorschlag weder politisch korrekt ist, noch der grundsätzlichen Forumsidee entspricht. Im Kindergarten heisst es noch:"Piep, piep, piep, wir hab'n uns alle lieb". Dem Alter bin ich inzwischen entwachsen, und ich finde es auch nicht ungewöhnlich, daß sich über 5000 Teilnehmer nicht alle gegenseitig lieb haben. Ich stehe da jedenfalls zu. "Zensur" würde ich das nicht nennen - ich verfüge doch nur über meine eigenen Beiträge. Ich stelle mir eine Ausnahmeregel vor, die Jeder hier für eine kleine Zahl seiner "Lieblingsgegner" einrichten können soll. Im Prinzip eine kleine Erweiterung zur "Ignore"-Liste, die es ja für Jeden schon gibt. Wenn ich heute einen Nutzer ignoriere, wird bisher nur eine Richtung der Kommunikation gekappt. Das lässt jenem aber weiterhin die Möglichkeit, gegen meine Beiträge zu stänkern. Das würde ich gerne ebenfalls unterbinden können. Ein kleines zusätzliches Häkchen unten im "Ignorieren" Dialog: "Meine Beiträge diesem Benutzer nicht zeigen". Das ist alles. Die Grundeinstellung sehe ich weiterhin bei: Jeder sieht Alles. Völlig ohne Bewerbungsverfahren.
  5. adducted

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Kann man das in Zahlen ausdrücken, z.B. Beschleunigung von 0 - 200km/h? Oder Durchzug von 80km/h bis 120 km/h? Ich kann mir sonst so eine "Hölle" schlecht vorstellen. Im Vergleich zu anderen Motorrädern.
  6. adducted

    AUS-geschlossene Benutzergruppe

    Verehrte Administration, es ist mir nicht entgangen, das eine Reihe von Mitgliedern hier meine Beiträge aus sachlichen, persönlichen oder weltanschaulichen Gründen nicht schätzen. Das ist bei einer Mitgliederzahl von inzwischen über 5000 nicht wirklich erstaunlich, und im Grunde keiner Rede wert. Bedauerlicherweise ist aber diese Minderheit - ich nenne sie einmal meinen "Fanblock aus der Bildungs- bzw. Gesellschafts-fernen Ecke" (es gibt da naturgemäß Überschneidungen) eher Laut-stark, wenn auch Argumentations-schwach unterwegs. Vor diesem Hintergrund wurde der Frieden hier im Forum wiederholt gestört, und ich bedaure meinen Anteil hieran. Nun kann ich zwar die Betreffenden - es sind nach meiner Einschätzung übrigens erstaunlich Wenige! - in meinem Killfile versenken. Dies verhindert aber nicht, daß selbige sich weiterhin bemüßigt fühlen, ihre knappen geistigen Ressourcen als Reaktion auf meine Beiträge in digitalen Äquivalenten von Rülpsen oder Grunzen zu verschwenden. Da ich ein grundsätzlich rücksichtsvoller Mensch bin, schmerzt es mich trotzdem, wenn jene in ihrem dumpfen Dämmer durch meine Beiträge gestört werden. Ich würde mir daher eine Funktion wünschen, als Komplement zu einer "Geschlossenen Benutzergruppe", die ich einmal "AUS-geschlossene Benutzergruppe" nennen möchte. Eine Art "inverser Killfile", in die jeder Autor diejenigen Forenten versenken kann, die eigene Beiträge erst garnicht zu Gesicht bekommen sollen. Das würde meiner Einschätzung nach zu einer dauerhaften Befriedung dieses Forums einen wesentlichen Beitrag leisten. Ich bitte um wohlwollende Prüfung. Mit freundlichen Grüßen, adducted
  7. adducted

    SC Racing Carbon oval

    Hinweis: Tanja beschreibt ihren persönlichen, nicht kalibrierten Eindruck. Auch ist der erwähnte "Rahmen" völlig undefiniert Niemand weiss, wieviele dB dieser Topf über das legale Maß hinaus rauspustet. Wer lauter als erlaubt unterwegs ist, schadet uns Allen. Und bereitet aktiv Euro-5, -6 -7 -8 etc. mit vor.
  8. Mein "Like" gilt speziell dem ausnehmend schönen, weitestgehend unverbastelten Zustand der rechten Monster. Wobei ich zugeben muss: auf Bild 3 bin ich echt neidisch 😉
  9. Ich nehme an, Du redest über die doppelten Nadellager, Position 3 im Motorgehäuse. Ich würde mir einen Abzieher mit Hilfe einer geeignet soliden Gewindestange bauen. Das läuft letztlich auch auf Gewalt (bzw. genügend große Kräfte) hinaus, allerdings kontrolliert und strukturiert
  10. adducted

    Ölablaßschraube 696 überdreht

    Das ist jetzt natürlich ganz große shice ... - mein Mitgefühl. Als alter Rheinländer sage ich zunächst: "Wat fott es es fott" - Jammere den Dingen nicht nach! Und dann: "Et es wie et es" - Sieh den Tatsachen ins Auge! Und Tatsache ist: es handelt sich um ein M22x1,5 Feingewinde, welches jetzt im Ar... ist. Also etwas schlimmer, als ob Du ein glattes Durchmesser 22mm Loch dort hättest. Es gibt Gewindeeinsätze, die innen M22x1.5 aufweisen, aber die tragen ziemlich dick auf: Aussendurchmesser M32x2. Und ich weiss nicht, ob im Motorgehäuse genug Material vorhanden ist für einen derartig vergrößerten Aussendurchmesser. Du bräuchtest ja auch noch eine Anlagefläche für den Flansch der Ablassschraube, bzw. den Dichtring. Daher wäre mein erster Ansatz, so wenig wie möglich Material zusätzlich aus der Bohrung zu entfernen. Mit einer kleineren Ablassschraube könnte ich jedenfalls besser leben als mit einem neuen Motorgehäuse. Mein Favorit aus oben verlinkter Tabelle wäre daher: M24x1.5 aussen, M18x1.5 innen. Alternativ, und ganz eindeutig frühestens "Plan B" wäre es für mich, das abgescherte Material per Auftragsschweissung wieder nach"flicken" zu lassen und ein originales M22x1.5 Gewinde neu zu schneiden. Ob dies im eingebauten Zustand machbar ist, halte ich für fraglich. Zum Helicoil, wie oben beschrieben: es gibt Montagewerkzeuge mit einem integriertem Magneten, welcher den abzubrechenden Montagesteg so auffängt, so das man ihn sauber aus dem Innenraum befördern kann. Wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg!
  11. adducted

    Suche einen DB Killer Termignoni Monster 1200

    Wenn man gegenüber asozialen Arschlöchern tolerant ist, übernehmen die asozialen Arschlöcher in kürzester Zeit das Kommando. Es war überflüssig von Dir klarzustellen, auf welcher Seite Du stehst. Deine Beiträge landen ab jetzt in meinem killfile.
  12. adducted

    Suche einen DB Killer Termignoni Monster 1200

    Da irrst Du aber gewaltig. Der entscheidende Maßstab lautet immer: was wäre, wenn das Alle machen. Die asozialen Krachmacher, die auf die berechtigten Bedürfnisse der Bevölkerung scheissen, haben jedes Recht auf übliche Rücksichtnahme verwirkt.
  13. adducted

    Impressionen von kleinen Ausfahrten...

    Sehr schöne Bilder! Das letzte hätte imho noch von einem Hintergrund _ohne_. Hochspannungsleitung profitiert. Oder alternativ von einer größeren Blendenöffnung, um den Hintergrund noch weiter in den unscharfen Bereich zu drücken.
  14. adducted

    Ritzeltausch

    Das stimmt, aber da @Glückspilz sein konstantes Tempo per Fettdruck sogar noch betont hat, habe ich keinen Anlass gesehen anzunehmen, daß er mich reinlegen wollte.
  15. adducted

    Ritzeltausch

    Gunter, @Glückspilz, ich habe die Werte für Deine 1100er Hyper mal in meine Exceltabelle reingehackt. Verglichen mit der Monster 1200 hat die Hyper eine andere Primärübersetzung, einen anderen 6.Gang (den wir hier nicht betrachten müssen), sowie eine andere Sekundärübersetzung: 14/42. Zusammen mit dem Abrollumfang für das Format Deines Serien-Hinterreifen (180/55 ZR17) von 1,915 Metern komme ich auf folgende Werte bei Tempo 30: 1. Gang: 3.562/min 2. Gang: 2.549/min. Da Du schreibst, daß Du die 30km/h konstant fährst, habe ich mit der Theorie der Lastwechselreaktionen etwas Mühe. Außerdem ist Dein Begriff "unharmonisch" für mich schwer in technisch exakte Begriffe zu übersetzen. Das kann ich nicht richtig einordnen. Da Du nach eigener Angabe bis unter(!) 2.000/min ruckelfrei fahren kannst, verstehe ich sowie so nicht, warum Du es überhaupt im Ersten versuchst, und wie genau sich die fehlende "Harmonie" ausdrückt. Bitte etwas präzisieren, wenn es geht. Gerne auch per PN.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.