Sunny

Members
  • Content count

    191
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Excellent

About Sunny

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Wohnort
    Südlich von München
  • Motorrad
    Monster 900 + Multistrada 1200
  1. Nein, auch zum Schrauben. Ich hatte das zwei oder drei Winter so machen müssen, geht auch, dauerte eine Zeit, hatte mich aber dann daran gewöhnt. In der Garage war es nie kälter als 10°, jetzt in der Einzelgarage ist es kälter.
  2. Ich glaube, die 600er und/oder die 750iger Urmonster hatte nur eine Scheibe.
  3. Wenn man in einer TG öfter mal Schrauben muss, hilft eine LED-Stirnlampe ungemein.
  4. Einen knappen Monat später hab ich immer noch das Problem, wäre schön wenn das jemand lösen könnte, Danke.
  5. Mit dieser Verlängerung https://www.ruhr-werkzeug.de/werkzeug/3-4-zoll-19-mm-gelenk-griff-verlaengerung-600-mm-60-cm-lang-fuer-steckschluessel/a-20719/ und die H-Bremse per Gurt fixieren, ist die H-Mutter an meiner Multi in wenigen Sekunden auf. Auch die Mutter des Ritzels ging recht schnell auf. Habt ihr keine Kraft mehr?
  6. Er hat zumindest das Recht nachzubessern. Wenn Du gleich woanders hingehst und ihm die Rechnung bringst, muss er dich schön im Regen stehen lassen, aber zahlen muss er nichts.
  7. Das Buch in diesem Posting: EDIT: https://de.wikipedia.org/wiki/Zero_–_Sie_wissen,_was_du_tust
  8. Wenn Du dich anmeldest haben sie Daten von dir. Vermutlich Mail und auch Telefon, die Daten werden sicherlich weiter verkauft, mit oder ohne Einverständnis, nachweisen musst Du. Kannst Du wahrscheinlich nicht. Werbeanrufe zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten und alles negative was damit zu tun hat. Wohnung und Stromverbrauch ist doch schon mal was. Unwahrscheinlich viel Meta Daten holen die richtigen Leute dabei raus. Ruckzuck liegst Du in einer Schublade aus der man sehr schwer wieder raus kommt. Alle die interessiert sind, empfehle ich das Buch zu lesen.
  9. Genau so etwas musste ja kommen. Es gibt auch ein Leben ohne Fbook und Smartphone, auch wenn es sich viele nicht mehr vorstellen können. Datenvermeidung gilt immer noch. Wir sind nicht weit davon entfernt: https://de.wikipedia.org/wiki/Zero_–_Sie_wissen,_was_du_tust
  10. Schönes Kennzeichen, das Monster.
  11. Wenn dir deine Daten egal sind, mach das über Check24. Ansonsten einfach direkt mit der Versicherung sprechen.
  12. Tja, Du wärst nicht der Erste der beim TÜV während der Überprüfung merkt, ups, da fehlt ja was. Nein, mir ist das noch nicht passiert, aber sah schon den Ein oder Anderen dem sowas blödes passiert ist. Und dann keine Plakette bekommt. Aber jeder darf natürlich machen was er will. Die Rennleitung wird sich auch auf solche Dinge konzentrieren, und wenn sie es ganz streng nehmen, ist deine Betriebserlaubnis erloschen. Heißt stehen lassen und abschleppen. Und bevor jetzt wieder viele kommen und von Gegenteiligen Erfahrungen berichten, natürlich gibt es die auch. Aber eben auch die Anderen. So, und jetzt raus an die frische Luft und die Monster bewegen!
  13. Kann aber leicht sein dass Du keinen TÜV kriegst, ob Du dann immer lachst?
  14. Schönes Moped, Glückwunsch!
  15. Ich hab meinen Lima Deckel der M900 diesen Winter aufhübschen lassen. Ganz vorne wo der Schlauch des Überlauf der Batterie endet waren unschöne Flecken. Muss nochmal genau nachfragen was alles gemacht worden ist, sieht jetzt wieder aus wie Original. Wenn ich wieder mal in der Garage bin, mach ich Fotos. Den Rest vom Motor so weit wie möglich, mit WD40 einsprühen und mit reinen Messingbürsten bearbeiten. Dauert lange aber sieht danach wieder gut aus. https://www.hagebau.de/search/?q=messing+bürste&sc= Ganz wichtig! Nur Messing, keine Messingstahlbürsten! Ich hab mir Aufsätze für die Bohrmaschine geholt, damit kann man größere Flächen besser und schneller bearbeiten.