tnc

Members
  • Content count

    236
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

tnc last won the day on December 29 2017

tnc had the most liked content!

Community Reputation

207 Excellent

5 Followers

About tnc

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Motorrad
    S4RS
  1. Das Lämpchen ist die Anzeige für die aktive Wegfahrsperre. Alarmanlage gibt's nur nachgerüstet. Alternative dazu wäre eine Motogadget M-Unit zu verbauen. Da funktioniert die Anlage dann per "Erschütterungs"-Sensor in verschiedenen Sensitivitäten. Beste Alarmanlage ist die Duc nicht aus den Augen zu lassen... oder genügend Hunde zu haben
  2. @giradelli: Hast du dir schonmal überlegt die M-Unit zu verbauen? Damit erweiterst du die elektrische Funktionalität der S4RS bspw. um so einige sinnvolle Features... und Alarmanlage auf Basis eines Neigungssensors ist gleich mit dabei... Blinkfrequenz... Scheinwerfer beliebig Ein- / Ausschaltbar. Kann die M-Unit nur empfehlen sofern du sie eingebaut bekommst.
  3. Wenn ich so über dein Moped schau, fällt mir bezogen auf die Optik zumindest überhaupt nichts ein... Das meiste Gewicht für die "geringste" Investition sind in der Tat die Räder. OZ's kann ich nur befürworten. Hab da einen Kontakt, der kann dir die OZ auch zum besseren Preis anbieten. Lediglich bei den Bremszangen würde ich behaupten dass ein Umbau auf die M4 Monobloc noch einen spürbaren Gewinn bringen würde. Insbesondere da du ja die RCS Hebel bereits verbaut hast. Bin die Kombination M4 Sättel + RCS Armaturen bis diesen Winter gefahren und zusammen mit bspw. Ferodo SinterGrip ST Belägen eine wirklich ausgezeichnete Anlage. Und wenn du die Kombination irgendwann in's Herz geschlossen hast und ihr eine Energiekur gönnen willst, dann packst du noch 8 Titankolben da rein... Ansonsten... Bildhübsche Monster.
  4. @rocroc: Danke für's Verewigen Rocky und das mit dem "Verleger" kann ich nur unterstützen Sieht sehr wertig aus was du machst.
  5. Hab grad ein bisschen über deine Monster meditiert... deinem Namen wirst du gerecht Bist du zufällig mal zum Wiegen gekommen? Unsere beiden Monster sind ja doch in einer Art und Weise "vergleichbar".
  6. Kann sein dass es nur mir so geht, aber gefühlt blüht die S4RS "Szene" neuerdings ja wieder so richtig auf... Was meine S4RS Tricolore angeht, wäre die nie so gut geworden wie jetzt ohne die Hilfe und Arbeit so einiger Leute, Läden, Ideen und Anregungen. Damit auch zukünftige Generationen auch daran teilhaben können, hier einige Bezugsquellen und Adressen mit denen ich seit Jahren in Kontakt bin und ohne die nichts so wäre wie es ist: Spezialanfertigungen für die S4RS und Titan: IM-Manufaktur (Marcel Ingerfeld) Kohlefaser-Spezialanfertigungen: Das Pfalzwerk (Carbon-Michel) Fahrwerksüberarbeitung und Rennsportteile (STM): MCET (Thomas Thiele) Abgasanlagen und Ducati Spezialteile: United Moto Parts (Lars Ebert) Fussrastenanlage: MR-Motorradtechnik (Dieter Rechtenbach) Rennsportteile und Titan: MVS-Performance Gabelbrücken und Alu-Schönheiten: Performance Parts (Thorsten Haberkamm) Motorüberarbeitung und Ducati Rennsport: Ioannoni Corse (Mario Ioannoni) Elektronik- und Kabelbaum Gott: Jogo Loudness Gebrauchte- und neue Ducati Teile: Used Italian Parts Hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen. Also liebe S4RS Fahrer unterstützt die Läden damit noch laaaaaaaaannnnggggeeeeee S4RS Teile produziert werden!
  7. Als ich die MR Rasten in Empfang genommen hatte, gab's kein Halten mehr... die Energie musste kreativ eingesetzt werden. Aber seht selbst: MR Evo 5 Anlage... Bis in's Detail find ich die klasse! Aber wie alles im Leben: Geschmacksache
  8. Die Hülse sieht heute (2018) bei regelmässigem und achtsamen Gebrauch immernoch tip top aus. Fällt montiert auch eigentlich überhaupt nicht störend auf. Bei der Variante von Bursig würde mich persönlich der Außensechskant stören. Könnte mir da vorstellen, wenn man da mal hängenbleibt ist selbst im Leder ein Riss. Sieht zumindest scharfkantig aus der Sechskant. Bei der Hülse vom Bike-Tower musste ich bei der Montage nicht "Gegenhalten". Motorbolzen auf der Fahrtrichtung-Rechts einfach mit dem entsprechendem Drehmoment angezogen und die Hülse hat sich dabei am Rahmen innen abgestützt und sich nicht weiter bewegt. Zumindest bei der S4RS ist das problemlos gegangen. Denke nicht dass das viel anders ist als bei anderen Monstern. Und wenn's gleich richtig gemacht werden soll, dann den eigentlichen Dorn vom Ständer gleich mit beschichten...
  9. Hi leifi, vom Hören-Sagen und den Berichten und Dokumentationen die ich bisher über Airboxen etc. gelesen habe kann ich da nur Zustimmen und es gibt abgesehen von der unterschiedlichen Optik und dem Ansauggeräusch keine wirklich tatkräftigen Argumente die geschlossene Airbox durch eine offene zu ersetzen. ABER wie so viele andere Dinge bei der S4RS ohnehin... den Performance-Unterschied merke ich nicht... Rundenzeiten sind mir echt sowas von egal... Haptik, Akustik und Optik sind dafür ausgeprägter Von daher sind die Bedenken schon völlig korrekt. Ging mir bei den Videos um die Veranschaulichung, dass bei gleichbleibenden Komponenten eine Abstimmung durchaus Sinn machen kann. In meinem Fall hat es eben einen Unterschied ausgemacht von 5 PS am HR... nicht viel, aber besser als die verschenkt zu haben...
  10. Falls es jmd. interessiert was die „Ausbeute“ einer Abstimmung bringt... hier 2 verschiedene Prüfstands-Läufe. Das Setup steht in der Videobeschreibung... 1. Lauf (Rexxer Map abgestimmt) 2. Lauf (aus Spaß an der Freude) Fazit: Kommt bei guter Abstimmung also ziemlich genau auf die Werksangabe von 143 PS. Die Leistungsentfaltung ist mir da ehrlich gesagt wichtiger. Lohnt sich in diesem Sinne also schon!
  11. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Wäre nett von dir wenn du vllt. Bescheid geben könntest, ob das machbar ist und was der Dämpfer dann kosten soll.
  12. Das original Öhlins Federbein hat übrigens die Bezeichnung: DU5034 Viel Erfolg bei der Suche.
  13. Sehr interessant. Wäre nur noch die Frage zu klären aus welchem Material die S4(R/S) Tanks gefertigt sind? Hier ein Auszug aus der Produktbeschreibung:
  14. Der Beitrag kommt jetzt echt wie gerufen. Haben uns schon gedacht wo die Lösung bleibt für den aufblähenden Kunststoff-Tank... sau gut! Und schon sind die Jahresvorsätze 2018 dahin... wird nix mit Sparen