Jump to content

tnc

Members
  • Content Count

    297
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

tnc last won the day on September 15

tnc had the most liked content!

Community Reputation

324 Excellent

6 Followers

About tnc

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Motorrad
    S4RS

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. tnc

    S4rs bestia nera

    Hi Harry, danke dir vielmals für die Antwort. Hab am roten Zylinder bereits Simmerring getauscht und die darunter liegenden Dichtungen (1 x Gleitring - 1 x Dichtring) auch sauber gereinigt und neu mit ATE-Bremsenpaste neu eingepasst. Was fährst du denn für eine Kombination aus Kupplungszylindergeber und -nehmer? 16er Kupplung + 28er STM? Beim wird's 16er + 30er in Kombination mit der STM AHK.
  2. tnc

    S4rs bestia nera

    Hi Harry, hast du deinen STM Zylinder bereits montiert und auf Funktion geprüft? Bin auch gerade dabei einen "älteren" STM Zylinder zu montieren... habe 2 Stück auf "Lager" und wollte eigentlich den roten verbauen. Kannst du mir vllt. sagen ob das so wie auf dem Bild hier komplett ist? Oder fehlt da noch irgendeine Abdeckung? Der schwarze STM etwas neueres Modell hat über dem Simmering noch eine zusätzliche Abdeckung sitzen. Wundere mich gerade ob dieser Simmering wirklich alles ist zum Abdichten. Danke und schönen Feiertag bzw. Halloween... 👹
  3. tnc

    Bremssattel Schrauben

    Dichtung gibt es vermutlich von Brembo. Dazu am besten bei Telges Parts mal nachfragen. Bei den Schrauben handelt es sich normalerweise um 10.9er Stahlschrauben. Sollten es Titanschrauben werden, kann ich nur empfehlen geschmiedete zu nehmen. Habe selbst folgende verbaut: Geschmiedete Bremszangen Schrauben Gibt es in Titan Naturfarben, Schwarz und Gold. Insbesondere aber hält das Material die empfohlenen 35Nm Anzugsmoment ohne Probleme aus. Titanschrauben mit Innensechskant werden da Ruckzuck rund...
  4. tnc

    JD#46 Monster 1200S Final Edition

    Absolut stimmiger und einzigartiger Aufbau. Sehr sehr schön. Kompliment. 👍
  5. Danke für die schönen Eindrücke. Alleine beim Anschauen der Bilder, fühl ich die Konzentration und den Spaß... 😎
  6. Rissprüfung geht über Farbeindringverfahren oder beim Doktor mit Röntgengerät 🙈 Zweitens hab ich mal mit Marchesini Magnesium Rädern gemacht. Die Dymag's hab ich noch nicht prüfen lassen. Habe bzw. hatte da aber auch keine Bedenken.
  7. Im Laufe der Jahre sind so einige Räder aus den verschiedensten Materialen durch meine Hände gegangen. Die anfängliche Skepsis gegenüber Carbonfelgen ist dann doch sehr schnell gewischen... würde ich immer wieder verbauen absolut ohne Bedenken. Lediglich bei Magnesium bin ich mir da noch etwas unsicher. Hab zwar selbst noch nie von gebrochenen Magnesium-Rädern gehört, aber das Material wenn es mal blank liegt neigt schon relativ flott zum oxidieren und fängt an zu korrodieren. Entsprechend behandelt und geröntgt, verfliegt aber auch da dann das Bedenken. Ich denke Carbon ist nicht gleich Carbon... und Magnesium nicht gleich Magnesium. Je nach Bauteil und Verwendungszweck sind das schon unterschiedliche Prozesse und Verfahren. Gibt fast gar keine Berichte im Internet zu finden über gebrochene Magnesium oder Carbonräder. Lediglich von BST scheint es da mal einen Fall gegeben zu haben, wobei da auch nichts genaueres zum Hergang geäußert wird. Muss man aber selbst entscheiden. Wenn der Kopf nicht frei ist und man "seinem" Material vertraut, dann fehlt der Fluss beim Fahren...
  8. In den vergangenen Monaten ist es ehrlich gesagt etwas ruhig geworden bei meiner S4RS... gibt einfach nichts mehr zu tun an der Guten. Läuft wunderbar und steht tip top da. Am Fahrwerk ist alles gemacht was gemacht werden kann... Mehr Titan geht eigentlich auch nicht mehr... (es sei denn Marcel kreiert wieder was neues 🤣). Naja ok, dementsprechend hab ich mich mit anderweitigem beschäftigt... bspw. mit dem Erhalt bedrohter Arten, wie diese Dymag Felgen hier: Felgenstern aus Magnesium... Felgenbett aus Carbon 😍 Leider hatten die Felgensterne bereits einige Macken und Lackabplatzer und abgesehen davon auch noch farblich eine komplett unpassende Farbe für mein Vorhaben. Das Projekt "Aus alt mach neu" war geboren... Habe dann durch Recherche eine wirklich empfehlenswerte Adresse gefunden für die Aufbereitung von Magnesium --> Neuser GmbH - Beschichtungen (Magnesium etc.) Was wurde gemacht? Felgensterne chemisch entlackt Felgensterne im Bad chromatiert Felgensterne mit EP-Pulver grundiert Die Firma hat erstklassige Arbeit geleistet... das war eine Freude als die Sterne wieder hier eintrafen. Von der Verpackung bis zum Finish... absolut zu empfehlen und für mich sehr sehr beruhigend für das Gewissen. Danach gingen die Felgensterne zu meinem Lackier-Meister und wurden im "Ducati Racing Gold Metallic" (Palini 928D353) Perlmuttlack lackiert. Das Ergebnis seht selbst: Fehlen jetzt nur noch die passenden Titanbolzen um den Stern wieder mit den Felgen zu vereinen... @Tieflader 😎 🤝 Das bisherige Fazit lautet: "Manche investieren in Gold... ich auch." 🙏
  9. Aus meinen Ersatzteillager biete ich ein Öhlins DU5034 Federbein an. Original verbaut an der Ducati S4RS. Passt auf alle Fälle bei den Testastrettas und nach meinem Wissen auch bei den Desmoquattro... Wer schonmal danach gesucht hat, weiß dass die Teile nicht allzuoft zu finden sind... Zustand des Dämpfer ist absolute tadellos. Lediglich ein kleiner Lackabplatzer an der Feder unten (kann man zur Not einfach so Drehen dass man es nicht sieht, oder mit Lackpinsel ausbessern...). Einfach die Bilder anschauen. Festpreis: 760€ Versand versichert: 7€
  10. tnc

    Claudio´s Duc

    @rsv666: Hi Claudio, sehr schönes Moped und konsequent gut umgesetzt. Kannst du mir bitte kurz sagen um welche Farbe es sich bei deinen Felgen handelt? Ist das lackiert oder pulverbeschichtet. Das Magnesium Bronze gibt's von RH Lacke ja nur als Sprühdose... falls es eine Pulverbeschichtung ist, welcher RAL Ton wäre das denn? Danke schonmal vorab, Tien.
  11. tnc

    Monster M4 Wahl der Reifengröße

    Ich mach es kurz... bleibt bei 180/55. 190/50 sieht fett aus und fährt sich unhandlicher und träger als der 180/55. Sportec M7 RR sehr guter "Allround"-Reifen.
  12. @TiefladerSchön dass du wieder an Bord bist... Wenn das Bike eher als Sportgerät dient, dann würde ich immer zu Stummel tendieren. Als Alltagsbike und bei viel Stadtverkehr, dann eher Lenker. Die Stummel brauchen etwas Grundspeed auf dem Moped, sonst ist es nur Optik...
  13. @Tieflader: AAARRRRGGGHHHH!!!!! 1174g weniger! Wir haben einen Deal 😂 Freut mich echt dass das so gut geworden ist. Diesen Winter ist ohnehin schon wieder Riemenwechsel angesagt. Es kommt alles zur rechten Zeit. Und wieder bin ich ein armes glückliches Schwein... 🐷
  14. Bitteschön... frisch getestet und als gut befunden:
  15. Einen schönen guten Abend an alle. Diese Saison hab ich es mal sein lassen zuviel rumzuschrauben... 🤣 und hab die Zeit eher genutzt etwas auf die Piste zu gehen. Keine Ahnung was ich noch zur Monster sagen soll... ich mag meine Monster sehr 😍 nicht die Schnellste auf den Rennstrecken, aber dafür einfach eine Menge Spaß und Emotion. Anbei einige Impressionen der letzten Rennstrecken-Trainings. Einmal (9 Turns à 20 Min) Most (CZ): und einmal ( 15 Turns à 15 Min) in Chambley (FRA): Weiterhin frohes Schrauben an alle... bin mal in der Garage das Winterprojekt in die Wege zu leiten 🙈
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.