Jump to content

spyder19

Members
  • Content Count

    668
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Good

About spyder19

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 09/27/1982

Personal Information

  • Motorrad
    M1200

Recent Profile Visitors

3,732 profile views
  1. spyder19

    Angel Gt Vs Conti Road Attack 3

    hatte vorher den Angel GT und danach den Road Attack3 auf der Monster 1200 Road Attack fühlt sich besser an und wird mit der Zeit nicht so "spitz" wie der Angel GT. Der Angel GT war bei mir nach 6.000km hinüber der Road Attack erst nach 6.800km. Einlenkverhalten usw. war beim Road Attack besser. Extrem war dann nur der Verschleiß gegen Laufzeitende (RA3) ....innerhalb von 500km hat er einige mm liegen lassen...aber immer noch angenehm zum Fahren, das konnte man beim Angel GT nicht sagen.
  2. spyder19

    Neue Monster 1200 25° Anniversario

    in Österreich 23.990 EURO
  3. spyder19

    S100 dry lube Erfahrungen?

    mich hat beim S100 Kettenspray genervt, dass ständig meine Heckabdeckung hinter den Soziushaltegriffen angespritzt wurde. Hoffe es wird nun besser Bezüglich dem Treibgasverlust beim dry lube (laut Internetrecherche) gab es eine Umtauschaktion und dürfte sich erledigt haben. https://www.motorradonline.de/motorradzubehoer/ausspruehprobleme-s100-dry-lube.828614.html
  4. Hallo, habe nun auf meiner neuen Kette das S100 dry lube verwendet. (davor nochmals die Kette gründlich gereinigt) Wie sind hier die Erfahrungen? eher "Hände weg" oder "gutes Zeug"?
  5. spyder19

    Dainese Reißverschluss umnähen

    anbei eine Adresse in Österreich. Haben mir mal einen kompletten (neuen) Reißverschluss in meine Motorradjacke genäht. Sie reparieren auch Jacken nach Stürze usw. http://www.rgleder.at/home/
  6. spyder19

    Einschlafende Hände

    Vor allem in Österreich..blöde Nova..das wird oft bei Diskussion über den billigen Sprit in Österreich vergessen. Zudem koster bei uns die Kfz Steuer 4x so viel wie in Deutschland... ****sorry falscher Themenbereich****
  7. spyder19

    Ohne ABE durch die Schweiz

    Bei einer Kontrolle am Julierpass meinte der Polizist der Db-Kilker war schon mal draußen (Lötpunkt gebrochen)..habe dann erwidert "bestimmt nicht in der Schweiz) Er meinte dann was will er mir auch raten kostet 500 Franken...er hat auch mit der Taschenlampe in den Auspuff gestrahlt um zu sehen ob nichts manipuliert wurde....
  8. spyder19

    Einen Traum erfüllen ..... Stilfser Joch

    ich persönlich finde das Stilfser Joch ebenfalls etwas überbewertet..Gruß aus Landeck
  9. spyder19

    Monster 1200S/R – Kette reißt?

    wer hatte schon mal tatsächlich einen "Kettenriss"?
  10. spyder19

    Monster 1200S Kette spannen

    Danke...was habt ihr für einen Drehmomentschlüssel? Proxxon?
  11. spyder19

    Monster 1200S Kette spannen

    danke buxxdehube...weißt du auch auswendig ob es hier ein Tx60 ist?
  12. spyder19

    Monster 1200S Kette spannen

    Vieleen Dank...interessant bei der M1200 (normalo)...gibt es zwei Schrauben...schätze es dürfte sich aber auch um einen 60 Torx handeln...muss mir erst noch einen Drehmomentschlüssel sowie Trox besorgen. Meinst du stimmen dann die 40nm bei der normalen auch?
  13. spyder19

    Monster 1200S Kette spannen

    ja...dem ist so...habe noch den Schlüssel der M1100 evo..der sollte passen. Benötige jetzt nur noch einen Torx60 und einen Drehmomentschlüssel. Kann jemand einen empfehlen?
  14. spyder19

    Monster 1200S Kette spannen

    blöde Frage (habe nämlich bei meiner Monster 1200 noch nie selbst die Kette gespannt) muss man beide Schrauben lösen oder nur eine? (linke oder rechte, wenn man hinter dem Motorrad steht)?
  15. spyder19

    Drehhilfe zum Kette reinigen. Erfahrungen?

    wenn man schön gerade drauf fährt, dann funktioniert es recht gut; ansonsten schiebt sich der Reifen nach außen. Das Drehen und gleichzeitige Sprühen ist etwas schwierig. (dreht schwergängig) Man bekommt das Motorrad leichter raus wie rein...(beim Reinschieben, verschiebt man meistens das ganze Teil) Beim Rausschieben genügt ein gscheider Ruck... Der nachträglich gekaufte Montageständer war eine bessere Investition und die Anwendung ist echt simpel ...keine Angst; das Bike fällt da nicht so schnell runter...
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.