Wookie3010

Members
  • Content count

    28
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Wookie3010

  • Rank
    Junior Member

Personal Information

  • Wohnort
    Mannheim
  • Motorrad
    Monster 1100 M5
  1. Warten auf den Frühling ...

  2. So, nun die Lösung des Rätsels: Habe heute das "tolle Wetter" genutzt und habe die Batterie ausgetauscht. Bisher war eine JMT verbaut und sie zeigt noch immer rund 13,2 Volt an (direkt an der Batterie gemessen). Nun eine Aliant eingebaut (YLP 14). Und was soll ich sagen: Die Moppete springt sofort an. Kein Vergleich zur JMT. Prima. Sogar das rumschrauben am Monster war ohne große Fragezeichen abgegangen und Schrauben hatte ich auch keine über.😎 Bin sehr zufrieden mit mir, dem Monster und überhaupt. Könnt mich ruhig mal loben, dass ich das so gut hinbekommen habe 😊
  3. So, habe mich nun für eine Aliant YLP14 entschieden. Gestern wollte ich das Teil vor dem Einbau sicherheitshalber mal ans Ladegerät hängen, wohlwissend, dass sie wohl nur eine kurze Ladezeit haben wird. Meine bisherige LiFePo ist immer binnen 30 Minuten gut geladen. Aber die Aliant lädt selbst nach 60 Minuten noch. Kann das sein? Ich habe dann erstmal das Ladegerät abgenommen, weil die LiFePo auch nicht zu 100% geladen werden soll in der Winterpause. Aber die "lange Ladezeit" ggü meiner bisherigen Batterie hat mich nun doch gewundert. Ich nutze folgendes Ladegerät: Optimate Lithium 0.8A LifePo4 Ladegerät ist direkt an die Batterie angeschlossen da sie noch ausgebaut ist.
  4. Auch von meiner Seite einen guten Rutsch und ein heftig gutes 2018. Und da ich dies Jahr (2017) ins Forum gekommen bin, nochmals Danke für eure hilfreichen Tipps und Tricks rund ums Monster und den "warm welcome". Hinweis: noch genau 2 Monate bis zum Saisonstart.
  5. Danke für den Link. Und welchen Typ hast du da genau? Gibt ja mehrere. Bei den meisten Angeboten steht auch die Höchsttemperatur von 60 Grad bei lifepo. Gerade bei dem Montageort nahe dem Motor bei der M5 wird es sicherlich wärmer als 60 Grad. Ist das auf Dauer ein Problem für den lifepo-akkumulator? Weiss gerade nicht wie hoch die Temp sein darf bei einer AGM oder Blei-akku.🎅 Das könnte ja durchaus Auswirkungen auf die Lebensdauer vom Akku haben.
  6. Prima, dann wäre das Thema auch geklärt.😊 @Michl das hört sich aber nicht gut an mit der Nachladung des Akkus alle 2 Wochen. Ich lade derzeit alle 4 Wochen und da ist kaum Stromverbrauch vorhanden (Hopper steht im unbeheizten Schuppen). Jungs, noch grob 64 Tage, dann fängt die Saison wieder an!
  7. Naja, könnte mir schon gut vorstellen das es die Versicherung interessiert ob der Diebstahlschutz aktiv war oder nicht im Falle des Falles. Ob die Diebe gleich zerlegen oder daraus ein Blumentopf machen ist der Versicherung egal. Mich hätte interessiert ob es bei deaktivierter Wegfahrsperre Kürzungen bei der Regelierung gibt.
  8. Noch eine Frage dazu (oder zwei Fragen mit Zusatzfrage 🤓👨‍🎓): Empfohlen wird für die Monster 1100 die YLP12 (von Aliant u anderen). Du hast die YLP14 verbaut. Irgendwelche Probleme damit bisher Wegen der höheren Kapazität? Abmessungen sind ja identisch. Zweite Frage: die Pole an der Aliant sind eher mittig an der Seite, so wie ich das auf den Produktbildern sehe. Ist das ein Thema mit den Batteriekabeln? Sprich sind die ggf zu kurz? Zusatzfrage: wenn ich über Winter die Batterie ausbaue dann hat die wegfahrsperre keine Funktion. Hat das Auswirkungen auf den Versicherungsschutz im Falle eines Diebstahls? Zusatzfrage 2: was ist der Unterschied zwischen der X Serie bei aliant und der ylp Serie? Vielen Dank u einen schönen heiligen Abend an alle Jan
  9. Wie schaut es bei euch denn mit AGM Akkus aus? Bekommt das die Lichtmaschine der M5 geregelt (im wahrsten Sinne des Wortes) mit dem Ladestrom? Hat einer AGM eingebaut und Erfahrungen gemacht?
  10. Das ist mir auch schon aufgefallen. Schade, Polo ist bei mir um die Ecke. Wäre gut gewesen wegen der Altbatterieentsorgung. Aber wenn ich das so lese hatte noch keiner so einen richtigen Totalausfall mit seiner Batterie.
  11. Danke für die Infos. Die Nitro ist ja ultra-günstig zu haben. Hat noch jemand Erfahrungen mit dem TESTSIEGER (aus 2013) Intact gemacht?
  12. Guten Abend allerseits, Würde gerne Eure Empfehlungen und Erfahrungen lesen zum Thema "empfohlene Batteriemarken für die Monster 1100 (M5)". Mit welcher Marke habt Ihr welche Erfahrungen gemacht? Mir geht es mehr darum welche Marken Ihr fahrt und wie z.B. das Kaltstartverhalten ist oder wie lange sie gehalten hat. Nur sekundär geht es mir um Gel vs Lithium. Original ist Yuasa (Gel) gesetzt; Dirk schwört auf seine Powerthunder (Lithium). Wie ist es bei den Monstertreibern himself? Wie siehts um Varta, Dello, JMT usw.? Es geht mir nicht darum zu lesen dass Gelbatterien mehr Wartung erfordern als Lithium-Akkus. Vielen Dank für Eure Infos.
  13. Mit einem 27er Ringschlüssel geht das Sitzbankschloss übrigens vorzüglich zu entfernen. Dies nur mal um das Thema mit Informationen abzurunden. Aber ich habe den Eindruck, jedes Rizoma Heck sieht anders aus. Meinst hat z.B. Keine Ähnlichkeit mit den oben abgebildeten. Aber passt trotzdem vorzüglich.
  14. Hallo Zusammen, Das DP Heck habe ich heute demontiert für die Montage des Rizoma Heck. Alles gut soweit, aber wie bekomme ich das Sitzbankschloss aus dem alten heck raus? Scheint ja eine 27iger Nuss (oder Gabelschlüssel) zu benötigen. Platz sehe ich da zwar keinen für einen 27iger Gabelschlüssel. Nuss könnte passen vom Platz her (habe ich aber nicht in meiner Werkstatt). Wie habt ihr denn das Sitzbankschloss raus bekommen? Mit der Rohrzange probieren? Vielen Dank im Voraus aus dem kalten Mannheim Jan
  15. Hallo Klaus, Danke für die Fotos. Der Platz zw Auspuff und Blinker scheint ja ausreichend zu sein. Also ein weiterer Punkt für meine Umbau-Pläne im Winter. Schöne Grüße Jan