Jump to content

Tieflader

Members
  • Content count

    279
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Tieflader last won the day on August 27

Tieflader had the most liked content!

Community Reputation

66 Excellent

2 Followers

About Tieflader

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 03/04/1977

Personal Information

  • Name
    Marcel
  • Wohnort
    Mönchengladbach
  • Motorrad
    S4RS

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke Ja dem ist nichts mehr hinzuzufügen !
  2. Tieflader

    S4RS

    Hallo Harry Ich wollte jetzt hier keinen Verkaufsthread erstellen. Lass mich nur soviel sagen, nach langer Pause hab ich wieder Entwicklungsdrang, 40 Produkte kommen rund um die Ducati jetzt fortlaufend raus. Beim zusammenbau meines aktuellen Projekts wird auch "Der Carbontank" auf die Monster angepasst und das Umbaukit ausgereift. Danach wird das ganze Serienreif gemacht zum umbau. ca 18-20 L volumen, am besten mit Schlingerwänden und oder Tankschaum befüllt. Aber alles nach der Reihe 😬
  3. Tieflader

    S4RS

    Hallo Ralf Glückwunsch zur S4RS ist sehr schön geworden, gerade den kompletten Thread gelesen.... Wenn ich darf würde ich zu den aufgekommenden Fragen in deinem Thread kurz ein statement geben 😀 -Carbon Airbox Ist Lieferbar in Italien zu bekommen, nicht günstig, dafür Porno -Wasserausgleichsbehälter gibt es ebenfalls in Carbon in original Form der S4RS -Sil Motor Auspuff Sil Motor baut auch Einzelanfertigungen, lasse da gerade eine 54mmAnlage bauen die gleich der Termi Anlage ist, nur mit gekürzten Carbon Dämpfern. Gibt es ebenfalls mit E Nr und rausschraubbaren DB Eatern -Farbtöne Das Problem mit den Farbtönen kenne ich. Ich habe die Original Hinterachse reviedert und poliert, dazu einen Mag Exzenter und auch zahlreiche andere Bauteile wie auch die Feder in einer Einheitlichen Farbe haben wollen. Da mein Thema (wen wunderts) "Titan " ist, sollte alles einheitlich ilber sein. Die Teile wurden Entlackt, Microgestrahlt und Chromatiert, das sieht in Natura schon Hardcore aus und ist eine preisgünstige alternative alles farblich gleich zu halten. -Kühler Ja der Wasserkühler geht alsbald los wenn ich meine jetzt zusammenbaue. Konzept steht schon. Rahmenbreite soll nicht überschritten werden, stärkeres Kühlernetz mit mehr Kühlung. Zudem ein seitlicher Kühler mit Carbon Leitblech was gleichzeitig den hinteren Zylinder kühlt. Damit ist optisch das ganze harmonisch angepasst und bekommt noch den Zusatz die Thermischen Probleme des stehenden Zylinders zu beheben.. -Ventildeckel Hab jetzt auch die Stehbolzen für die Zündspulen passend zu denen Ventildeckelschrauben 🤣
  4. Ach tröste dich, das ist nur die Spitze vom Eisberg 😀 sind noch locker 20 weitere Titan Spezial Schrauben um den Motor herum fertig
  5. Tieflader

    S4R Reanimation

    Schönes Projekt Beast 666 Ne menge arbeit, lohnt sich dennoch immer. Zu den eben gefragten Reinigungsarten... Trockeneisstrahlen kann auch viel alten Schmutz beseitigen und schont den Lack. Wer Motorteile gänzlich strahlen möchte, der kann sich mal über Salzsrahlen erkundigen, da bleibt nach dem Waschen kein Rückstand wie es etwa Glasperlstrahlen tut. Hab ich dieses Jahr gemacht. Baust die im Original Zustand auf? Gruß
  6. Tieflader

    Auferstehung meiner S4RS

    Schönes Projekt Die S4RS ist und bleibt definitiv immer einer der schönsten Monster, auch die letzte wo man noch die Technik sehen kann. Eine sichere Wertanlage @Ben SIL Motor baut auch per Einzelanfertigung, Optisch und Rohrführung nach Wunsch, sogar ne 54 mm Komplettanlage @Ben
  7. Hi Tien im Winter gehen wir dann deinen Motor mal an und reduzieren den mit den leichtesten Teilen die man fahren kann....da sind noch ein paar Kilo zu reduzieren Zum Thema Drosselklappen haben wir ja bereits geschrieben. Wir testen dann meine eigenbau Klappen ,ich denke das wird ein ganz neues Leistungsband für die Diva geben💀 Ich hoffe im Frühjahr dann auch den Leistungsverbesserten und optisch angenehmeren Wasserkühler fertig zu haben..😬
  8. Also das fahren mit den Stummellenkern ist bei höheren Geschwindigkeiten deutlich besser. Aber das ist alles Geschmackssache. Ich fahr die gerne. Mit dem Hochlenker war der Windfang brutal ab 150. Aber das ist wie alles geschmackssache
  9. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Das sieht schon mal ganz ordentlich aus Mit den Bypässen wollte ich genauso machen und was aus Titan drehen. Ich hoffe das dann alles über die langen schläuchen trotzdem funktioniert mit dem Bypass.. Das Die Verbindungsbrücke passt ist auch sehr schön anzusehen. Schöne Arbeit Ich werde diese bei Zeiten in Carbon noch bauen wenn ich die genauen Abmaße habe. Ich experimentiere derzeit mit sehr viel Drosselklappenkörpern und deren Grundaufbau. Habe viel telefoniert und werde diese Drosselklappen etwas modifizieren. Ich erhoffe mir dadurch eine enorme Drehmoment anhebung im mittleren Bereich. Mehr kann ich dazu nicht sagen Mit der 54mm Krümmer Anlage ist korrekt, ich schau mich schon seit 2 Wochen um, ich denke das ich mir eine machen lasse. Ohne das zu Pauschalisieren ist aus Allgemeinen Erfahrungen ein bestes Ergebniss mit 58er Klappen und 54er Krümmer zu erwarten. Doch möchte ich dazu sagen das die Monster keine Stitzenleistung benötigt sondern Punch im mittleren Drehzahlbereich. Ich entwickel gerade ein System welches ich so noch nicht gesehen habe und werde das mittels Prüfstand testen, dann hab ich genaue Daten. Ich vermute ebenfalls das eine 58er Klappe ohne Krümmer Setup wenig Sinn macht. Wenn mein System funktioniert kann dies ohne Mechanische Arbeiten am Motor passgenau umgebaut werden und egal ob 54er oder 58er Klappen. lediglich kleine Anpassung an der Airbox in der Durchgangsöffnung. Wenn du die 54 klappen ohne große Wirbelkanten so ans laufen bringst wirst du schon einen deutlichen Punch spüren..... Ich werde für die Klappe noch einige Teile aus Alu und carbon bauen für ne schönere optik und geringeres Gewicht. Denke da kann man locker 300-400 gr sparen @leifi Halt mich auf dem laufenden was dein Umbau auf dem Prüfstand bringt. Über ein komplettes Setup und nem Prüfstandsdiagramm via Mail wäre ich Dankbar.
  10. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Hallo Harry Ja der Carbontank ist im Endstadium, Alutank in der Unterseite abgeformt. Wird noch die Platte de Einspritzpumpe gefräst und dann wird am Bike Maß genommen. Anschließend wird alles passend verklebt. Sicher, 13 L machen keinen Sinn bei dem Umbau. Glaub der Alutank fasste 22 L. Das sollte reichen
  11. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Hat wer noch S4RS Stutzen für mich? Bin etwas weiter gekommen. Habe nun die 999 Stutzen perfekt auf die Kontur der S4RS Köpfe angepasst. Der übergang in den Stutzen werde ich später mit der hand und nem Fräser beiarbeiten. Jetzt ist ein perfekter Übergang ohne Wirbelkante entstanden. Parallel dazu fräse ich mir schon mal AluminiumAdappterplatten in 4,6 und 8 mm die ich notfalls später unter den Stutzen schrauben kann falls das wegen der Airbox notwendig ist. Darüber hinaus möchte ich noch weitere sachen testen. Habe noch ne aufgespindelte 999 Klappe da die unten sogar von Oval auf Rund aufgedreht wurde. Dafür müsste ich wiederrum die S4RS Stutzen anpassenda diese ja rund sind. Ich möchte nun folgende Komponenten auf der S4RS testen. 999 Klappen 54 mm mit geänderten 999 Stutzen 848 Klappen 56 mm (Oval) mit passenden Stutzen 999 Klappen 58 mm durchgängig aufgespindelt mit geänderten S4RS Stutzen 999 Klappen 58 mm mit geänderten 999 Stutzen 848 Klappen 56 mm (Oval) mit passenden Stutzen Spitzenleistung und Drehmoment Kennlinie sind ja unterschiedliche aspekte wobei jeder Monster fahrer das breite Drehmoment im mittleren Bereich braucht. Bin gespannt wie sich das ganze mit einer Kennlinie zeigt. Laut Aussage meines Motoren Guros soll 58er Klappen und 54 mm Krümmeranlage die beste Kombi sein. Es gibt jedoch auch Aussagen welche keinen wirklichen Erfolg in den 58er Klappen gespürt haben. Der angefertigte Carbontrichter ist für die 54 mm original Klappe, wäre dann für die 58er Klappeauch nochmal nötig zum testen Der bisherige Aufwand mit den stutzen und den Platten war sehr gering und Kostengünstig.
  12. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Ihr müsst berücksichtigen das das Konzept der Monster aus den anfänglichen 90 ziger Jahren kommt. Das war sicherlich zu seiner Zeit ein gutes Konzept. Zudem muss es Massentauglich und günstig zu produzieren sein. Selbst die S4RS Basiert auf das alte Konzept, ich denke da wollten die alle Reste nchmal zusammenlegen für eine kleine Serie und nicht noch Zeit und Geld in neue Entwicklungen stecken. Ich denke da die S4RS die letzte ihrer Reihe war, wollte man da einen Ausverkauf machen. Da muss man fairer Weise sagen, das Leichtbau und Carbon nur bedingt in Serie umzuwandeln sind, zugleich gab es damals keine leichten LiFePo Akkus und den schweren Blei Akku hinten unter der Sitzbank zu verfrachten halte ich auf Pendelgründen(Hohen Schwerpunkt für sehr ungünstig. Ne das passt schon. Klar können wir nun nach über 25 Jahren andere Lösungen finden. Manche kleinen Änderungen ziehen einen Rattenschwanz nach sich. @ipoxiatic Klaro, der umgedrehte Regler habe ich 2014 schon so umgesetzt, alternativ baue ich dennoch auf den nicht so anfälligen Mosfet Laderegler der Diavel um. Wird auch nicht so heiß. Die Stecker müssen allerdings getauscht werden. Bezüglich der S4RS werd ich in Zukunft so fat ziemlich jedes Bauteil verbessert oder neu umgebaut haben. Die S4RS lässt sich leicht um die ersten 25 kg reduzieren....ab 40 kg wird es dann schwierig auch in bezug auf eine Tüv zugelassene Variante
  13. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Da hast du Recht Leifi Zeig uns Bilder wenn du weiter gekommen bist. Ja die Batterie bzw Rechnerplatte aus Carbon ist bald fertig, das spart übrigens knapp 1,5 kg zu dem Originalkram von Ducati, zudem denke ich das mit der neuen Rechnerplatte die thermische Belastung für den stehenden Zylinder etwas reduziert wird, der ist ja auch bekannt dafür, das er mehr Kühlung braucht
  14. Tieflader

    999er Shower Einspritzung für s4rs

    Wie schon beschrieben ist der RS Stutzen anpassbar aber definitiv nicht die bessere Lösung, das ist aufwendiger und kostenintensiver. Ich habe angefangen die 999 Stutzen zu bearbeiten. Die haben dann die gleiche öffnung wie die RS Stutzen. Das Hauptproblem bei den RS Stutzen ist die große Wirbelkante. Korrekt auch, das sich der Abstand der Löcher in der Airbox vergrößert je niedriger das ist. Ich werd bei Zeiten eine Lösung ausarbeiten und gegebenfalls auch Distanzstücke fertigen und sicher ein paar mehr machen.. Die Schwere Alu Brückenverbindung fällt eh weg und wird duch eine Carbon Konstruktion ersetzt, diese ist nach belieben ja Herstellbar. Da die Carbon Airbox etwas größer ist bin ich froh das alles niedriger ist, Nach oben kann man immer gehen. Der Leistungszuwachs ist von mehreren bestätigt. Das merkt man deutlich.
  15. Guck einfach wie das Hergestellt ist! Wie Hoch ist deine Abgastemperatur am Krümmer bzwZylinderkopfausgang im Sommer im Stand bei 35 Grad Aussentemperatur? Das muss deine Beschichtung mindestens abkönnen. 700-800 Grad ist schon ein Muss. Normales Pulvern wird mittels ca 180 Grad im Ofen gebrannt. wie soll das auf nem Krümmer halten? Wenn du Hitzeressistenteres Pulver haben willst das hält müste es ergo über diese Temperatur schon hergestellt worden sein und das bezweifle ich stark. Pulvern halte ich für den Krümmer Kontraproduktiv
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.