Jump to content

Breisgauer

Members
  • Content count

    695
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Excellent

About Breisgauer

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday December 9

Personal Information

  • Wohnort
    Landkreis Göppingen
  • Motorrad
    Monster 696 (Frau) + 1200 (ich)

Recent Profile Visitors

1,131 profile views
  1. Dankeschön, das werde ich mir über den Winter mal ganz genau anschauen.
  2. Das Zwischenstück habe ich bekommen, wußte aber nicht, wofür das gut sein soll. Dann sind ja jetzt evtl auch meine Kabel zu kurz... Na ja, ich lasse es erstmal so. Der TÜVer hat mich mit "geringem Mangel" davonkommen lassen 😁
  3. Ich war gestern beim TÜV, so weit so gut. Der prüfer meinte, das Kennzeichen sei zu schräg und hat damit auch Recht: Der DP KZH bringt mein KZ auf ca. 45°. Das Ding ist doch aber Straßen zugelassen, oder? https://www.ducati-world24.com/Kennzeichenhalter-97380141B Verstellen läßt sich doch da nichts, oder?
  4. Habe es auch so darunter gebaut. Im Gegensatz zu den Leuchten an der Gabel macht das Ding ja sogar Sinn.
  5. Breisgauer

    Monster aus BW

    Wir ziehen gerade in die Nähe von Göppingen, klar kennen wir das 😃 Viel Spaß mit der S!
  6. Breisgauer

    Abschied von der Monstergemeinde

    Alles Gute mit der Multi. Wie ist denn der Motor so im direkten Vergleich? Eine Moster 937 wäre irgendwann vielleicht mal was für meine Frau...
  7. Breisgauer

    Monster 1200 Inspektionskosten

    Meine war eine Tageszulassung. Die stand erstmal 9 Monate, bis es nach dem Winter losging. Da ich nicht viel fahre, habe ich mir die Jahresinspektion gespart und bringe die erst bei 15.000 Km hin. Auf die Kulanz verzichte ich. Geht meistens gut.
  8. Breisgauer

    Helme, Helme, Helme

    Wir haben uns heute spontam zwei HJC RPHA 70 gekauft. Meine Frau fand ihren Schuberth C3 zu schwer und der Klapphelm war eh' ein Erbe der BMW-Zeit. Bei meinem S2 haben mich die Windgeräusche gestört. Mal schauen, ob das jetzt besser wird.
  9. Breisgauer

    Tieferlegung Monster 821

    Die 696 ist 1.5 cm tiefer als die 821 (77 zu 78.5 cm) und eher nicht breiter. Die 796/1100er sind aber höher. Vor allem ist die 696 so knapp 25 Kg leichter. Auch sehr wichtig, wenn man nicht ganz runter kommt. ich vermute, um eine echte Tieferlegung kommst Du nicht herum, bei jedem gescheiten Motorrad. Meine Frau fuhr auch eine 3 cm tiefergelegte Suzuki SV, die geringere Schräglagenfreiheit war für uns beide kein Problem.
  10. Breisgauer

    Tieferlegung Monster 821

    1,53m auf der Monster ist schon knapp. Meine Frau ist 1,57m groß, aber auf die 12er traut sie sich nicht, trotz hoher Daytonas. Mit der 696 ist sie richtig glücklich. Selbst bei schräger Straße in den Bergen kommt sie nun zurecht. Hoffentlich findest Du eine Lösung, mit der Du zurecht kommst.
  11. Breisgauer

    VW will angeblich Ducati verkaufen....

    Das könnte daran liegen, daß die elektronischen Bauteile deutlich zugenommen haben - bei allen Marken. Warum Chinesen europäische Firmen kaufen, sollte klar sein. Mit Sicherheit nicht als reine Finanzanlage oder sozialem Antrieb. Gerade Volvo lief auch schon vorher rund - was natürlich nciht heißt, daß man Geld verdient hat oder es heute tut. Ich habe bis heute nicht verstanden, warum Ford Volvo erst aufwändig saniert hat und dann, als die Früchte des Prozesses kamen, verkauft hat. So klamm schien Ford damals eigentlich nicht.
  12. Breisgauer

    Frage zum "Angststreifen"

    Wir hatten schon zweimal einen personal Trainer, hat auch richtig was gebracht. Aber ich fahre ja hinten weiter zum Rand als meine Frau, ich habe ja kein Problem. Auf der Monster habe ich mich in Kurven immer besser gefühlt als mit unserer F-BMW. Bin dann mit jeder zweimal den Schauinsland rauf und tatsächlich: Beim 190er Monster ist der Angstrand ca. 1 cm schmaler als bei der BMW. Ich komme mit der also nicht nur gefühlt weiter runter (beide auf Angel GT).
  13. Breisgauer

    Monster 797

    Meine Frau will keine, sie sagt das ist was für alte Männer ? Und mit "urban" können wir bei einem Motorrad gar nichts anfangen, dafür haben wir eine Vespa. Die 11er hat durchaus genug Leistung, ist aber ganz schön schwer geworden. Kein Ersatz für eine 696/796.
  14. Breisgauer

    Frage zum "Angststreifen"

    Geht denn die Flanke beim Motorradreifen bis zum höchsten Punkt der Wölbung? Dann wäre bei gleich hoher gerader Flanke mein Reifen "spitzer". Ist "spitzer" dann schwerer an den Rand zu fahren?
  15. Breisgauer

    Frage zum "Angststreifen"

    Also fahre ich mit dem Hinterrad schräger/schneller als mit dem Vorderrad um die Kurve, bei Ihr ist es umgekehrt. So ähnlich wie die Warp-Grafik bei Raumschiff Enterprise ?
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.