Jump to content

raho

Members
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About raho

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Servus zusammen, es wäre interessant zu wissen von welcher Messe bzw. von welchem Aussteller das Bild mit der roten M5 stammt. Finde den SC-Endtopf sehr ansprechend, hatte ich so bisher noch nicht gesehen. Weiß jemand, ob der von SC-Project offiziell für die M5-Monster angeboten wird ? Wäre super, wenn dazu jemand ein Info hätte. Wünsche allseits guten Saisonstart, raho
  2. raho

    Monster 1100/796/696 - Lackteile Rot

    Servus miteinander, verkauft sind Sitzbankabdeckung und das linke Tankcover. Zu haben sind noch; - rechte Tankverkleidung: unbeschädigt, keine Kratzer, fast wie Neu (1 Saison gefahren) und - Cockpitverkleidung inkl. Scheibe: Zustand Neu, war noch nie montiert. Beides - nur zusammen im Paket - zum Schleuderpreis von EUR 140,-- inkl. Versandkosten. Cari saluti, Rainer
  3. Servus, habe noch Teile von meiner 1100 S abzugeben, alles in Ducati-Rot (nicht Marlboro-Rot); - rechte Tankverkleidung; unbeschädigt, keine Kratzer, fast wie Neu (1 Saison gefahren): EUR 110,-- + Versand - linke Tankverkleidung; leicht beschädigt (Lackkratzer) aber nichts gebrochen - muss neu lackiert werden; EUR 45,-- + Versand - Sitzbankabdeckung: unbeschädigt, keine Kratzer, fast wie Neu (1 Saison gefahren): EUR 75,-- + Versand - Cockpitverkleidung inkl. Scheibe: Zustand Neu, war noch nie montiert: EUR 45,-- + Versand Bei Interesse Nachricht per PN Gruß, Rainer Standort Münchner Norden, falls jemand an Abholung interessiert wäre
  4. raho

    Servus aus dem Norden von München

    Servus Karsten, willkommmen im Forum und Gratulation zur "Luftgekühlten", hast dir ein feines Modell ausgesucht. Hatte auch mal eine Monster 1100 S, war ein fantastisches Motorrad - hab Sie dann kaputt gemacht (beim Anbremsen hingeworfen, nicht zur Nachahmung empfohlen !). Bin derzeit leider ohne DUC - im Grunde genommen ein unhaltbarer Zustand. Muss mich momentan mit einer MV Brutale 1078 RR begnügen. Ist auch nicht so schlecht, aber der V2-Schlag geht einem schon ab. Viel Spass beim Wiederaufbau deiner S2R. Komme übrigens aus direkter Nachbarschaft - USH. Schöne Feiertage dir und allen DUC-lern hier im Forum und immer schön oben bleiben. Gruß, Rainer
  5. raho

    Eure Monster...

    Servus Tom, Gratulation auch von meiner Seite. Endlich mal wieder eine "schöne" neuzeitliche Monster, da braucht man nicht viel zu ändern. Aus ästhetischer Sicht sind die Gabelreflektoren an jedem Euro 4 Motorrad natürlich der SuperGau, die hätte ich noch vom Händler entfernen lassen. Meiner persönlichen Meinung nach sehen die Monsters durch alle Baureihen hinweg am Besten aus, wenn die "Buckelsilhouette" möglichst clean, also nach vorne zum Scheinwerfer hin wieder abfallend - ohne die Linie störende aufragende Bauteile, wie Spiegel, Flüssigkeitsbehälter, Windschild, etc. - durchläuft. Als gelungenes Beispiel dafür; > die rote Monster von Italobike Dirk. // Darf man fragen, welche LE-Spiegel da verbaut wurden ? Ansonsten - Top Teil deine neue Monster, viel Spaß damit. Schönen Gruss aus dem Münchner Norden, Rainer
  6. Servus Tom,

    Gratulation auch von meiner Seite. Endlich mal wieder eine "schöne" neuzeitliche Monster, da braucht man nicht viel zu ändern. Aus ästhetischer Sicht sind die Gabelreflektoren natürlich der SuperGau, die hätte ich noch vom Händler entfernen lassen.

    Meiner persönlichen Meinung nach sehen die Monsters durch alle Baureihen hinweg am Besten aus, wenn die "Buckelsilhouette" möglichst clean - also nach vorne zum Scheinwerfer hin wieder abfallend - ohne die Linie störende aufragende Bauteile, wie Spiegel, Flüssigkeitsbehälter, Windschild durchläuft.

    Als sehr gelungenes Beispiel dafür; > die rote Monster von Italobike Dirk.

    Ansonsten - Top Teil deine neue Monster, viel Spass damit.

     

    Schönen Gruss aus dem Münchner Norden, Rainer

     

     

     

  7. Servus Monsteristi, ich bin nun schon seit längerer Zeit auf der - bisher leider ergebnislosen - Suche nach einer S4RS mit möglichst wenig km und Vorbesitzern (1.Hand wäre traumhaft). Der Zustand sollte gut, eher sehr gut sein mit nachvollziehbarer Historie. Auf einen absolut unveränderten Originalzustand lege ich dabei nicht zwingend Wert, gerne auch mit sinnvollen technischen und/oder optischen Veränderungen. Der Heckrahmen sollte jedoch nicht gekürzt worden sein. Bevorzugte Farbe: Rot - oder noch besser als Tricolore. Wenn sich also ein Forumskollege von seinem Schätzchen trennen möchte oder jemand mit entspr. Verkaufsabsicht kennt, würde ich euch um Kontaktaufnahme bitten. Euch Allen noch einen schönen Tag. Gruß, Rainer
  8. Servus Ductom, ja - ist noch aktuell, wäre interessiert. Zustand ? Preisvorstellung ? Kurze Nachricht per PN wäre nett. Gruß, Rainer
  9. Servus Monsteristi, ich bin auf der Suche nach einer linken Tankverkleidung in Rot (kein Marlboro-Rot) für eine 1100-er Monster (keine EVO). Der Zustand sollte makellos bis Neu sein. Wer so ein Teilchen noch herum liegen hat und es nicht mehr braucht >> bitte anbieten per PN. Danke schon mal und ein sonniges Wochenende. Habe die Ehre, Rainer
  10. raho

    Vorstellung und gleich eine Frage

    Servus Andreas, willkommen im Forum. Ich schreibe nur sehr selten (bis gar nicht) hier im Forum, fühle mich durch deine nette Vorstellung aber fast schon genötigt dir zu antworten. Ich hatte zuletzt auch eine 1100 S (Bj. 2009) mit enorm viel Spaß bewegt - leider nur für knapp 2 Jahre, hab die Monster dann in Italien - aufgrund eigener Unachtsamkeit (man könnte es auch Dämlichkeit nennen) abgelegt. Glücklicher Weise ist nicht so viel passiert, habe die DUC dann aber verkauft, weil doch so einiges beschädigt war. Von meiner Seite kann ich die große 2-Ventil-Monster allerwärmstens empfehlen, möchte dazu aber anmerken dass diesbezüglich viel - wie soll ich sagen - persönliche Vorlieben mitschwingen. Auch handelt es sich bei meinen Ausführungen nur um subjektive Empfindungen, welche somit keinerlei Anspruch auf Allgemeingültigkeit haben. Andererseits haben sich im Laufe der Karriere durch das Fahren diverser anderer Maschinen - zumeist italienischer Herkunft - durchaus Vergleichsmöglichkeiten aufgetan. Von den aktuellen wassergekühlten Monstern - die aus technischer Sicht sicher sehr gut sind und ja auch sicherheitsrelevante Ausstattungsdetails mit an Bord haben - bin ich bisher noch keine gefahren und kann somit dazu kein Urteil abgeben. Mein geringes Interesse an "den Neuen" hängt aber eher mit ästhetischen Aspekten (Thematik: Wasserschlauchverhau und Plastikabdeckungen, wohin das Auge blickt) zusammen. Nun aber zurück zu deiner eigentlichen Frage; Also, wie dieser großvolumige luftgekühlte Motor mit dem relativ geringen Gewicht der Monster umspringt, ist schon ein grandioses Spektakel und dabei übertreibe ich nicht. In Kombination mit dem - für mein Empfinden (und mein Gewicht, ca. 75 kg) - excellent ausgewogenen und fein ansprechenden Öhlinsfahrwerk sowie einer Beweglichkeit (nicht Nervosität !) die ihresgleichen sucht, ist das ein nur schwer zu toppendes Gesamtpaket. Auf kurvigem (und möglichst noch bergigem) Terrain - beispielsweise also die mittel schnellen Gebirgspässe - hatte ich mit noch keinem anderen Motorrad ein derart intensives Fahrerlebnis. Dabei sprechen wir nicht über schiere Fahrleistungen, sondern über das Gesamtpaket aus Antrittsstärke (gefühlt kommt da meine 1078-er MV Brutale mit nominal 60 Mehr-PS auch nicht hurtiger aus den Latschen), den Auspuff- und Ansauggeräuschen, den angenehmen Motorvibrationen und meines Erachtens auch einem - obwohl oftmals gescholtenem - Lastwechselverhalten, das ich durchaus als geschmeidig bezeichnen würde, wenn die Drehzahlen nicht zu untertourig gehalten werden. Vermutlich haben sich da bei mir 20 Jahre "900 SS-Königswelle-Fahren" im Gehirn eingebrannt, zumal ich schon eine grundsätzliche Sympathie für die einfachere, nachvollziehbare Technik hege. Darüber hinaus sehen die "Luftgekühlten" einfach besser aus (wie schon gesagt, ist nur mein subjektives Empfinden). Schau dir mal bewusst eine EVO bzw. deren Vorgänger von schräg hinten an, dann verstehst du was ich meine. So zierlich, so reduziert, kein Wasserkühler, keine Schläuche, wenig Plastikverschalungen. Abschließend würde ich dir empfehlen, vor deinem Kaufentscheid zwingend mal eine 1100-er Zweiventil-Monster Probe zu fahren - es gibt definitiv schlechtere Möglichkeiten seine Zeit zu verplempern. Ach ja, bin gerade auch wieder auf der Suche....... Gruß, Rainer
  11. Habe die Ehre, hätte so ein Teil im unbenutzten Neuzustand noch rumliegen. Preis: EUR 100,-- + Versand (Neupreis EUR 170,--). Bei Interesse PN. Gruß, raho
  12. raho

    Monster 1100 S - Unfallmotorrad abzugeben

    Servus, die Monster wurde jetzt an einen Forumskollegen - annähernd zum aufgerufenen Preis - verkauft. Gruß vom (momentan) Monsterlosen.
  13. raho

    Kotflügel vorne Monster 1100 Evo

    Servus, hätte noch einen neuen Frontfender in Original Ducati-Rot abzugeben. Bei Interesse PN.
  14. raho

    Monster 1100 S - Unfallmotorrad abzugeben

    Servus Jungs, besten Dank für eure Beileidsbekundungen. Ich war ehrlich gesagt auch überrascht, dass nach einem eher harmlosen Hinfaller - recht viel mehr war es tatsächlich nicht - gleich der Rahmen (und leider auch mein Bein) etwas abbekommen hat. Dass beim Zerlegen und Verkauf von Einzelteilen preislich evtl. etwas mehr zu erzielen wäre, da habt ihr vermutlich Recht. Andererseits muss man ja auch Zeit dafür aufwenden, die ich anderweitig wirtschaftlich sinnvoller einsetzen kann. Ein Verkauf von Einzelteilen kommt daher für mich nicht in Frage. Wünsche euch allen einen sturzfreien Saisonausklang und viel Spass noch mit euren DUCs - den hatte ich bis zuletzt auch mit meiner Monster. Gruß, Rainer
  15. Servus Monsteristi, werde mich aller Voraussicht nach von meiner Monster 1100 S trennen. Hatte vor ein paar Wochen einen Rutscher übers Vorderrad bei ca. 30-40 km/h, ohne Einschlag bzw. Fremdkontakt (außer dem Straßenbelag). An der Monster sind die üblichen Sturzteile - Kupplungshebel, Lenker, Fußraste, Schalthebel - zu ersetzen. Der derzeit montierte rote Lacksatz hat auf einer Tankseite auch etwas abbekommen, ich habe aber noch den Originalen in Metallic-Weiß in makellosem Zustand. Der linke Lenkanschlag am Rahmen ist leider etwas verbogen (nicht eingerissen), das untere Rahmenrohr hat eine kleine Delle. Die Öhlinsgabel selbst ist in Ordnung, Gabelservice wurde vor ca. 500 km gemacht. Felgen ebenfalls ohne den kleinsten Kratzer, die Reifen müssen aber erneuert werden. Das Motorrad ist EZ 2009, also noch ohne ABS - ich bin der dritte Besitzer. Laufleistung sind 19.700 km. Von den beschädigten Teilen abgesehen befindet sich die DUC in einem sonst sehr ordentlichen Originalzustand. Die Monster kann - bei Interesse - im Münchner Norden besichtigt werden. Meine Preisvorstellung liegt bei ca. EUR 3.500,-- als VB, korrigiert mich bitte, falls das für unangemessen gehalten wird. Gruß, Rainer
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.