Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 01/19/2018 in all areas

  1. 18 points
    Ich muss dann mal mein Senf ( mein Monster ) auch dazu geben. bei den ganzen schönen Umbauten träumt man von besserem Wetter. Is ja im Moment nicht wirklich Motorrad freundlich. LG thomas
  2. 18 points
    Sonne scheint..... damit war heute Rollout und die beste Zeit des Jahres beginnt. Ich bin soweit zufrieden . Gruss Max.
  3. 17 points
    Klausen(S)pass 2018 - seit zwei Tagen frisch im Angebot:
  4. 16 points
    Wenigstens ist die Bude endlich abbezahlt ... Grüße Dirk
  5. 16 points
    Neue Bilder vom Fotoshooting. Beste Grüße
  6. 15 points
    Da ich noch nicht alle Teile und Info‘s für meine Winterpause habe, mache ich so meine Foto‘s...... Nach und nach..wie es passt.. Ab und zu mal was neues...ohne Stress
  7. 15 points
  8. 14 points
    Hallo liebe Gemeinde, nun möchte ich über mein Projekt ein wenig schreiben und berichten. Zur Geschichte: Führerschein A habe ich seit August 2017 und habe mir meinen Traum erfüllt und mir eine 2006- er S4RS zugelegt. Sie kam zwar vom Händler, hatte aber ein Problem mit dem Motorgehäuse, welches an der vorderen oberen Aufhängung gerissen war. Das wusste ich beim Kauf und war entsprechend eingepreist. Da ich sehr gute Schrauber kenne, die diverse 999, 1098 usw. wieder zum Leben erweckt haben war das kein Problem. Ich fuhr mit meiner S4RS bis Anfang Oktober noch 3.500 Kilometer ohne Zwischenfälle und ich habe den Kauf nie bereut. Anfang Oktober dann wurde die Maschine planmäßig zerlegt. Dabei fanden wir aber unschöne Spuren von Nachlackierungen am Lenkkopf und diverser anderer Teile. Also wurde der Rahmen zum Sachverständigen und dann zu Motorrad Köster zum Richten gegeben. Bislang wurden folgende vorbereitende Arbeiten durchgeführt: - Rahmen gerichtet und neu lackiert - Fahrwerk zu Franz Racing und gewartet bzw. angepasst - Motor instand gesetzt und kompletter Wartung unterzogen Teile welche zum Einbau bereit liegen: - neue AHK - Brembo M4 Monoblock Sättel - neue Antriebseinheit - neue Performance Sitzbank - neuer LED Frontscheinwerfer - Termignioni Endtöpfe + entsprechender Anlage - diverse Carbonteile - Rapid Bike mit My Tuning Bike und , und, und :-) Momentan beginnen wir die Montage, erster Motorstart ist für dieses Wochenende geplant. So schaut Sie momentan aus ( +Ursprünglicher Zustand) :
  9. 14 points
  10. 14 points
    Mit der Optik bin ich jetzt für diesen Winter wohl auch fertig.... Hab jetzt noch Lenkerendenspiegel angebaut(Rizoma Spy Arm). Und vom Dirk Ducabike Hebel Kupplung und Bremse. Gruß Ralf
  11. 14 points
    Euro-4 ausgereizt oder nicht: Es klingt wirklich gut, kräftig und aus meiner Sicht trotzdem viel sozialverträglicher als manch ausgeräumter Auspuff, der einfach nur laut ist. Aber back to topic. Die V4 hat mich viel mehr gepackt als ich gedacht hätte. Mein Ausflug gestern war natürlich keine Tagestour mit allen möglichen Vergleichssituationen, aber der äusserst freundliche Dealer hat sie mir für knapp zwei Stunden überlassen. Es fehlen Hochgeschwindigkeitspassagen, tiefe Schräglagen (das wollte ich mir und dem jungfräulichen Pirelli SC SP - hinten in 200/60 - bei 8 bis 10° nicht antun). So bleibt es vorerst ein erster Eindruck, der zumindest auf einer meiner vereinsamten Hausstrecken gefestigt wurde. Sitzposition Das Bike baut schmal, fast so schmal wie die 1299. Für meine nicht ganz 1.80 passt alles. Ich fühle mich sofort wohl. Der Lenker ist für einen Stummel wie bereits von der V2 gewohnt recht breit. Display, Bedienelemente, Benutzerführung Das neue Display ist der Hammer. Der "analog anmutende" digitale Drehzahlmesser gefällt mir extrem gut. Man findet sich im Menü nach kurzer Zeit zurecht. Viel gespielt habe ich allerdings nicht. Motor Druck auf den Startknopf und... es klingt einfach völlig anders als jeder Vierer, den ich bisher gehört habe (natürlich fehlen ein paar Vierer in meiner Sammlung, die vielleicht ähnlich klingen könnten). Ein bisschen wie ein V-(oder L-)2. Zieht man auf, hängt das Aggregat sehr hart am Gas. Aber es schreit nicht; es grollt. Der erste Gang ist (gefühlt) lang übersetzt. Das Motorengeräusch ist sehr präsent, aber als bassiges Grollen, nicht als nervtötendes Schreien. Es ist aber auch kein Bollern, Grollen trifft es tatsächlich besser. Geht man vom Gas, sprozzelt das Triebwerk vor sich hin, dass es eine Freude ist. Ich bin krass erstaunt, was Ducati da für ein Soundmanagement umgesetzt hat. Am meisten angetan war ich aber von der Leistungscharakteristik. Die allerhöchsten Drehzahlregionen habe ich nur ganz kurz auf einem - ähh - gesperrten Strassenstück gestreift. An der Spitzenleistung habe ich keine Zweifel. Faszinierend ist das breite Drehzahlband. Natürlich ist man gut 1500-2000 rpm höher unterwegs als mit der 1299. Aber der V4 hat tatsächlich eine wirklich starke Mitte. Zusammen mit den stimulierenden Lebensäusserungen macht dieses Teil voraussichtlich auch auf der Landstrasse viel mehr Spass, als ich mir es vorstellen konnte. Zu viel Leistung? Ja, natürlich. Aber so, wie die Rakete daher kommt, lässt sie sich problemlos auch sehr moderat bewegen. Mehr werde ich dazu aber bei einem Test im Schwarzwald mit Ausflug auf die BAB sagen können, wenn es denn dazu kommt. Fahrwerk Zum Fahrwerk kann ich am wenigsten aussagen, weil ich escganz einfach nicht in einen Bereich gebracht habe, bei dem es richtig zu arbeiten beginnt. Ich habe mich auf jeden Fall sofort wohl gefühlt. Auch hier werde ich mir bei warmem Wetter und einem ausgedehnten Tagesausflug auf bekannten Strecken ein Bild machen. Optik Sie sieht für mich besser aus als auf jedem Bild. Mit einer gelungenen Lackierung liessen sich ein paar unschöne Übergänge kaschieren. Die Speciale gefällt mir sogar ausnehmend gut. Fast so gut wie die 1299... Ich bin tatsächlich am Grübeln. Entspiegelt und ge"heck"t Rahmen und Auspuff schwarz Etwas Weiss zur Auflockerung... Und für die Streifenhörnchen unter uns...
  12. 14 points
    Ging mir ähnlich. Deswegen habe ich auch mal den Tread eröffnet. Nach meiner ersten Duc, eine 696. Wollte ich was anderes haben, die Sitzposition der 696 sagte mir nicht auf Dauer zu. Probierte ich andere europ. Hersteller....war alles nix. Durch Zufall habe ich eine S2R gefunden. Drauf gesetzt....perfekt. Edit: ich hoffe das Foto ist i.o. Beste Grüße
  13. 13 points
    Pfingsten hatten alle Ihren Einsatz?. Guten Start in die Woche. Gruss Max
  14. 13 points
    Bei perfektem Wetter, das viel länger hielt als vohergesagt eine ausgiebiege, erweiterte Haustrecken-Runde gedreht?. Gruss Max
  15. 13 points
    Habe mir heute eine Morgenrunde und eine Abendrunde gegeben... Die Strassen hatte ich jeweils fast für mich alleine?. Gruss Max
  16. 13 points
    ...mit „ kleiner“ Gruppe durch den Odenwald - Sternfahrt D.O.C Rhein-Neckar und Ducati Owners Main-Tauber
  17. 13 points
    Das Wochenende hat den wettertechnisch mehr als bescheidenen Anfang der Saison ziemlich ausgeglichen, wie ich finde. ?! Klasse wars! Und bevor mein Astra schlecht wird, lass ich die Nach-Tour-Tradition wieder aufleben ?. Gruss Max
  18. 13 points
    Dämmerungsrunde - auch immer wieder nett?. Gruss Max
  19. 13 points
    Das Warten hat (vermutlich) ein Ende. Der Entscheid für Nummer 3 ist (fast) gefallen. Ein gemütliches Tourenbike für die ruhigen Momente im Leben... (so hab ich's meinem Umfeld verkauft), um mein Team zu ergänzen. Und wieder kein Pony für die Tochter... Mein Smartphone hat sich wacker geschlagen. Es war nur 5° bei der Probefahrt. Die grosse Kamera wollte nicht raus an die Kälte. Noch ist der Deal nicht ganz besiegelt, aber ich bin guter Hoffnung. Pikes Peak. Wenn schon, dann schon.
  20. 13 points
    Fünf Wochen Abstinenz, nachdem der Winter uns doch noch im Griff hatte. Gestern dann das Salzräumungskommando von oben. Ok, der Regen war nicht ganz so intensiv wie gehofft, Aber es hat dennoch gereicht, um heute Abend eine kurze Runde mit der heissen Schwester meiner Dicken zu drehen. Das Weekend soll ganz passabel werden.
  21. 12 points
    .... endlich wieder mal geschafft, den fahrflow für ein foto zu unterbrechen. sturmwarnung am chiemsee mit spektakulärem sonne-wolken- mix.
  22. 12 points
    Hallo zusammen, habe mich ja bereits vor einiger Zeit verabschiedet von Euch, meine geliebte S2R hat einen guten, würdigen neuen Besitzer gefunden. Anbei noch ein paar Bilder, warum sie gehen musste,... Ihr wart immer eine überwiegend nette Truppe und erinnere mich gerne an Euch. PS falls ihr mich mal an irgendeinem Treff seht, quatscht mich einfach an...bin auch weiterhin ein Fan von bollernden Diven und wünsche Euch allzeit gute Fahrt und das Euer Schutzengel Eure Pace gehen kann .... PS steht nicht in den Kurven im Weg rum.... sorry kleiner Scherz, die mich kennen wissen, das ich nicht sooo langsam in den Ecken bin und das Teil da auf den Bildern ist der Hammer... macht bloß keine Probefahrt mit so einem Ding, Ihr werdet für alle Zeiten versaut sein... Gruß Yoshi
  23. 12 points
    Dieser Winter war bzw. ist echt krass... positiv krass. Und alles nur wegen diesem Sattel der dann diesen riesigen Rattenschwanz nach sich zog Brembo P2 CNC 34er Sattel mit Titanbremskolben, Titan-Sicherungsstift, Titan-Schrauben und Titan-Hohlschraube... Montiert auf einem von momentan 2 weltweiten IMM-Bremssattelhaltern und 100mm langen Probrake Stahlflexleitungen mit 20° und 45° Fittingen: Und dieser anschmiegsamen Linienführung... Aber stop... hinten CNC verbaut und vorne Guss?! Nee das geht nicht... das passende Pendant muss dazu. Lange und harte Monate des Hungerns und Sparens gingen ins Land bis dann tatsächlich der Tag kam und die Freude umso größer war... Brembo P4 CNC 30/34 mit Titankolben von Federleicht-Performance: Speziell für die P4 von IMM Geschmiedete Titanschrauben die auch locker die erforderlichen 35Nm Anzugsmoment standhalten: Nicht zwingend notwendig, aber besser für das Gewissen. Titan-Paste für die Gewinde von Syntace Ti-Prep: Vollendet und veredelt mit Brembo Z04 Belägen: Finales Abschlussbild der Brembo-Frösche mit dem gewissen Biss: ...und das Hungern geht weiter
  24. 12 points
    Stück für Stück wirds wieder. Meine Folierung der Sitzbank war etwas lädiert, ist neu geworden ?. „S4RS“ wurde auf die Perlmutt-weiß-Folie aufgedruckt und das Ganze mit UV-beständiger Folie kaschiert. Gruss Max
  25. 12 points
    Ich habe die Monster heute soweit fertig für die kommende Saison gemacht... neuer Lacksatz, frisch pulverbeschichtete Felgen, Gabel foliert und die normalen Sachen wie Motoröl/Filter, Radlager, Bremsbeläge gewechselt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.