Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/23/2018 in all areas

  1. 12 points
    Habe mir heute eine Morgenrunde und eine Abendrunde gegeben... Die Strassen hatte ich jeweils fast fĂŒr mich alleine😎. Gruss Max
  2. 12 points
    .... endlich wieder mal geschafft, den fahrflow fĂŒr ein foto zu unterbrechen. sturmwarnung am chiemsee mit spektakulĂ€rem sonne-wolken- mix.
  3. 12 points
    ...mit „ kleiner“ Gruppe durch den Odenwald - Sternfahrt D.O.C Rhein-Neckar und Ducati Owners Main-Tauber
  4. 11 points
    Heute kam endlich meine fresco full titan Anlage an, Lieferzeit 3 monate un 10 tage.. Die Montage wahr relativ einfach, die neue Version hat keine grĂ€sslichen montagebĂ€nder der esd mehr, und ein gewinde fĂŒr die Lamdasonde... Bessere Bilder werd ich demnĂ€chst mal machen,zu 90 Prozent ist die bestia nera nun fertig..
  5. 10 points
    ItalofrĂŒhstĂŒck in Stelle heute...😎
  6. 10 points
    Bayrische BauernstrÀsschen ...
  7. 10 points
  8. 9 points
    Schöne Maifahrt mit der Roten Zora durch das AltmĂŒhltal. Balsam fĂŒr die Seele. WĂŒnsche euch eine erholsame stressfreie Restwoche......morgen geht es wieder ab in die Maloche.
  9. 9 points
    Kleine Feierabendrunde. Morgen wird gemonstert, heute durfte die Dame mit den High Heels raus.
  10. 8 points
    Vader 2.0.... weitere Upgrades folgen... Schon bald....
  11. 8 points
    So hier mal wieder ein kleines Update. Noch ein wenig Elektrik und den Vergaser mit dem Dinojet Mit bestĂŒcken dann bin ich fertig. Hat ja schon lang genug gedauert. Gruß Jörg
  12. 7 points
    Nach der kleinen Ausfahrt durch den Schwarzwald
  13. 7 points
    Servus, mal wieder ein Update Motor ist fertig lackiert. Zum Einsatz kam jetzt 2K Motorlack von RH aus der Dose inkl. passender Grundierung. Die Vorarbeiten haben sich zeitlich ziemlich gestreckt. Je mehr man sich damit beschĂ€ftigt umso mehr fĂ€llt einem auf was man alles noch vergessen hat zu reinigen / schleifen. Angefangen hab ich mit ganz normalen Microfaserlappen und Aceton. Damit ging der Lack an den Zylinderköpfen erstaunlicherweise sehr gut ab. Mit dem Pinsel dĂŒnn aufgetragen, einwirken lassen und abwischen. Der Decklack war dann meißtens beim ersten mal schon weg. Die Grundierung erwieß sich als durchaus widerstandsfĂ€higer. Ging zwar mit Nitro VerdĂŒnnung auch zu lösen, nahm jedoch immer nur eine ganz dĂŒnne Schicht ab. Also ab ans schleifen ... riesen Sauerei Aber ging sehr gut, wenn auch mit ziemlichen Zeitaufwand. Zum Einsatz kam die klassiches Messing BĂŒrste als Aufsatz, Nylon BĂŒrsten und StahlbĂŒrsten (kleine runde). Besonders nĂŒtzlich um kleine ZwischenrĂ€ume effektiv zu behandeln. Der Lack am Rumpf des Motors hat sich ganz anders verhalten. Hier war mit Lösemitteln ĂŒberhaupt garnichts zu machen. Also erstmal alle losen Teile entfernt und dann ordentlich angeschliffen. Reicht im Grunde auch völlig zum anschließenden Lackieren. Mein Plan war jedoch die Zylinderköpfe komplett zu entlacken und im Natur Alu Look zu belassen. Lackiert wurde nur der Rumpfmotor bzw. das KurbelgehĂ€use. Die Köpfe werden demnĂ€chst noch mit einer speziellen HitzebestĂ€ndigen Konservierung behandelt und bleiben so. Mein Fazit: FĂŒr jeden der das auch vor hat ... Nehmt euch Zeit. In Arbeitsstunden ausgedrĂŒckt: Lack entfernen (Zylinderkopf): 14 Stunden Losen Lack entfernen (Rumpf): 3 Stunden Rumpf Anschleifen: 3 Stunden Abkleben: 3 Stunden Penibelst reinigen: 1 Stunde Grundierung aufbringen: 0,5 Stunden (3 Schichten / Nass in Nass) Anscheifen der Grundierung: 1 Stunde Decklack aufbringen: 0,5 Stunden (3 Schichten / Nass in Nass) Klebeband entfernen: 0,5 Stunden Lief bei mir alles in allem fast TĂ€glich ca. 1 Stunde nach der Arbeit ĂŒber die BĂŒhne. Mit dem Ergebniss bin ich sehr zufrieden. Was ist sonst noch passiert? Die Gabel von FRS ist schon vor einer Weile wieder bei mir. Ist die original S2R 1000 Showa Gabel mit Tuning Stufe 2, Service, gold eloxiert und schwarze GabelfĂŒsse. Ansonsten gabs noch viele neue Teile wie Ersatzteile von Ducati direkt (Simmerringe, Dichtungen etc.). Leider mit ner 6 wöchigen Lieferzeit aber OK. Hab ja Zeit Der Pulverbeschichter ist vor zwei Wochen mit allen Teilen fertig geworden. Danke geht raus an OBB-Pulverbeschichtungen! Haben sich extrem viel Zeit genommen und mit mir vor Ort zusammen von jedem Teil ein Foto gemacht und einen Abklebeplan erstellt. Geliefert wurde eine super QualitĂ€t zu einem Top Preis. Was will man mehr. Anbei noch ein Bild von meinem BĂŒro zur Zeit: Was steht als nĂ€chstes an? Leider ist bei der Ventilspielkontrolle aufgefallen das drei Öffner nicht mehr im Soll sind. Einmal mit 0,04 0,06 und 0,08. Die Schließer sind noch i.O. (0,01 0,04 0,04 0,04). Die mit 0,04 werden sicher bei der nĂ€chsten Kontrolle aus der Toleranz fallen. Ich lasse sie aber erstmal drinn und erledige das bei der nĂ€chsten Kontrolle. Die Öffner kommen raus und werden durch das nĂ€chst untere Maß ersetzt. Danach kann ich dann hoffentlich den Motor final zu machen. Derweil mĂŒssen die Motordeckel wieder komplettiert werden (Simmerringe, Laufbuchse, Dichtungen etc.). Dann gibts neue Kerzen, neue Riemen und Lager fĂŒr Spanner und Umlenkrolle. Ich trĂ€ume schon von dem Tag an dem ich den Motor wieder auf den Boden setzen kann um den Rahmen zu montieren So Long, Karsten
  14. 7 points
    ... Taunusverwandte Gegend, Rheingau!
  15. 7 points
  16. 6 points
    Heute erstmal die Zora gewaschen, bis hinter die Ohren. 😜 Dann die Schuhe ausgezogen, denn am Samsatg gibt es endlich neue Sohlen - Diablo Rosso III (wieder in schwarz 😂). 👍 Sind aber keine "Stöckelschuhe" 😜 Vor allem, endlich wieder ein "gleiches Paar Schuhe" 😁 NĂ€chste AktivitĂ€ten. - Hinterradbremse entlĂŒften - Kette reinigen - Kette fetten - Kette spannen Dann ab nach Austria bollern. 👍
  17. 6 points
    Moin Jascha, ZilloÂŽs Tipp ist, auch wenn er etwas "aggressiv" wirkt, ziemlich gut..... was bist du denn vorher gefahren? Wenn es ein "Seelenloser" Vierzylinder war kann es möglich sein, dass die Umstellung etwas dauert😅 Hier meine 2 Zylinder Tipps: Viel Schalten. Eine unangepasste Gangwahl passt der Guten gar nicht. Versuch den Gang vor der Kurve immer so zu wĂ€hlen, dass die Drehzahl am Scheitelpunkt der Kurve möglichst nicht unter 3k RPM liegt. Wenn es tiefe SchrĂ€glagen sind, dann darf es auch etwas mehr sein. Das ist zwar ganz anders als ich es bei einem Virzylinder machen wĂŒrde weil durch die höhere Drehzahl beim Lastwechsel abrupt mehr Drehmoment anliegt allerdings ist eben jenes eh bei jeder Drehzahl in FĂŒlle vorhanden, sodass es mir wichtiger wĂ€r, das die Gasannahme möglichst Sanft ist. Im Attake Modus natĂŒrlich jeden Motor bei Laune halten, gilt hier auch. Damit leite ich ich generell zum Gas ĂŒber. Du hast keine modernes Ride by Wire, welches die Klappen stets sanft aufmacht. Geh also mit GefĂŒhl ans Gas, nicht digital! SchaltvorgĂ€nge mache ich immer mit ganz leicht Kupplung, meine Getriebe ist auch sehr "trocken". Beim Runterschalten kannst du dir ein bisschen Zwischengas angewöhnen, dass verhindert wirkungsvoll ein Stempeln beim starken Anbremsen oder auf sehr schlechten Asphalt. Hierzu ruhig mal ĂŒben mit 2-3 Fingern zu Bremsen und gleichzeitig mit Daumen und Zeigefinger etwas Gas geben. Kurven wenn es möglich ist (ansonsten siehe Punkt 1) mit gespannter Kette durchfahren, daher Gas nicht 100 % schließen. Durch die Geometrie lenkt sich die Duc am besten mit dem Körper, nicht ĂŒber den Lenker wie eine Supermoto. Ansonsten gilt wie auf jedem Moped, die Fuhre fĂ€hrt dahin wo man hinschaut... Freundet euch erstmal an 😚 Klingt alles kompliziert, wIrd aber nach "fahren fahren fahren" sich von ganz alleine einstellen. Wenn man etwas auf der holden arbeitet ist man damit erschreckend schnell, auch im Vergleich zu deutlich neueren oder nominell potenteren Maschinen. Ich wĂŒnsch dir ganz viel Freude beim bewusst Motorrad fahren 😃
  18. 6 points
  19. 6 points
    Moin, ja, bei mir ist auch (fast) alles fertig und das Teil geht sehr aggressiv. Ich habe bereits einen Kurzhubgasgriff montiert, was wegen der lĂ€ngeren Übersetzung des 999er Poti zu empfehlen ist und die Batterie im Heck, was etwas mehr Platz unter dem Tank schafft. Leider ist Italobike-Dirk‘s PrĂŒfstand aktuell kaputt, so dass ich meinen Termin zur Abstimmung dort diese Woche zu meinem großen Bedauern nicht wahrnehmen konnte. Leifi lĂ€sst sein MO voraussichtlich bei Deussen abstimmen und liefert also vorher Klarheit. Anbei noch Fotos von Airbox und wieder zusammengebautem MO.
  20. 6 points
    Hab ich aus dem Flugzeug schon oft im Anflug auf Köln gesehen, heute mal spontan hingefahren. Beeindruckendes Loch Und noch eins von der Diva
  21. 6 points
    Gestern kurzfristig entschlossen Freitag und Montag Urlaub zu nehmen und einfach bis Montag ans Meer zu fahren . Die Zeit muss ich nutzen . Ich bin ja schon lĂ€nger nicht mehr solo unterwegs aber leider bleibt nicht mehr unendlich Zeit schönes zu erleben. Also gestern von der Arbeit heim die Grand Dame im Transporter platziert und gleich ab in den SĂŒden Sonne suchen. Um sechs gehts los
  22. 6 points
    MorgÀÀÀÀn, gestern das Monsterchen aus der Werkstatt abgeholt. Jetzt bin ich fast fertig, fehlt nur noch der Bugspoiler und das kleine Windschild (beides in schwarz natĂŒrlich...) Und jaaaaaaa, gelber Scheinwerfer passt farblich nicht ...
  23. 6 points
    Heute kleine Feierabendrunde durch den Schwarzwald
  24. 6 points
    Am Wochenende meine Bella fertig zusammengeschraubt nachdem es FF-Carbon nach 16 Wochen Lieferzeit nun auch endlich mal geschafft hat mir die Teile zu zuschicken đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž Letzendlich ist nicht viel gemacht worden: - Fussrastenanlage schwarz lackiert - neue Fussrasten Fahrer - Lampenmaske, GabelbrĂŒcken (oben und unten), Auspuffhalterungen, Tankdeckel und div. Schrauben schwarz lackiert - diverse Carbonteilchen drangebaut - Felgenrandaufkleber - Auspuff von SC - LSL Lenker Direkt das schöne Wetter am Wochenende genutzt um die Bella auszufĂŒhren
  25. 6 points
    Das Wochenende hat den wettertechnisch mehr als bescheidenen Anfang der Saison ziemlich ausgeglichen, wie ich finde. 😎! Klasse wars! Und bevor mein Astra schlecht wird, lass ich die Nach-Tour-Tradition wieder aufleben đŸ€Ș. Gruss Max
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.